01:59 21 November 2017
SNA Radio
    Gesellschaft

    Sicherheitskräfte entschärfen vier Bomben in Dagestan

    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 110

    Sicherheitskräfte in der russischen Teilrepublik Dagestan am Kaspischen Meer haben am Montag vier an einer Stromleitung gelegte Bomben entschärft.

    Sicherheitskräfte in der russischen Teilrepublik Dagestan am Kaspischen Meer haben am Montag vier an einer Stromleitung gelegte Bomben entschärft.

    Das berichtete die örtliche Polizei in der Hauptstadt Machatschkala. Die entdeckten Ladungen hätten eine Sprengkraft von je 2,0 bis 2,5 Kilogramm TNT gehabt.

    "Am Vortag hatten Unbekannte versucht, diese Stromleitung in die Luft zu sprengen. Zwei Bomben detonierten, die Leitung wurde aber nicht beschädigt. Bei der Durchsuchung der Gegend fanden die Sicherheitskräfte noch vier Bomben", hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren