12:19 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Ein Blick auf New York

    Anti-Stress: Britische Firma installiert Masturbations-Kabine in Manhattan

    © AP Photo / Kevin Hagen
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    3113102

    Im Zentrum von New York ist ein ungewöhnliches Objekt aufgetaucht. Nun können sich zu sehr von ihrer Büroarbeit erschöpfte Männer eine kleine Entspannungspause in einer Masturbations-Kabine gönnen, und zwar mitten in Manhattan.

    Die Kabine trägt den Namen GuyFi und befindet sich an der Kreuzung der 28-th Street und Fifth Avenue, wie Medien berichten.​

    Mitarbeiter der britischen Firma Hot Octopuss kamen auf diese Idee, nachdem eine Umfrage der Zeitschrift Time Out New York ergab, dass sich 39 Prozent der Männer in der amerikanischen Metropole auch mit Selbstbefriedigung in der Arbeitszeit beschäftigen.

    Um diese "Gewohnheit" außerhalb der Arbeit unterzubringen und eine "entsprechende Umgebung" zu schaffen, wurde diese Kabine entwickelt. GuyFi ist mit einem schnellen Internetzugang ausgestattet.

    Dabei setzt sich das Unternehmen laut eigenen Worten nicht für Masturbieren in der Öffentlichkeit ein, denn so etwas sei "strafbar".

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Chinesen übernehmen Homo-Dating-App „Grindr“
    Tags:
    New York, USA