14:13 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Migranten auf dem Hauptbahnhof

    Deutschland erwartet in diesem Jahr eine halbe Million Flüchtlinge - Medien

    © REUTERS / Asger Ladefoged
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1281)
    27478

    Die deutsche Bundesregierung rechnet damit, dass im Jahr 2016 etwa 500. 000 Flüchtlinge nach Deutschland kommen werden. Dies berichtet die Zeitung "Rheinische Post" unter Berufung auf Informationen aus Kreisen der Arbeitsverwaltung.

    Wie die Agentur Reuters mit Hinweis auf die deutsche Zeitung mitteilt, habe der Bundesinnenminister Thomas de Maizière dem Chef des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge, Frank-Jürgen Weise, die Vorgabe gegeben, seine Behörde auf einen zusätzlichen Flüchtlingszuzug von 500.000 Menschen im laufenden Jahr vorzubereiten. Es heißt, dass der entsprechende Bericht am Dienstag veröffentlicht werde.

    Im Jahr 2015 waren 1,1 Millionen Flüchtlinge in Deutschland eingetroffen.

    Nach den Angaben der EU-Grenzschutzagentur Frontex sind im Jahr 2015 insgesamt 1,8 Millionen Migranten in die Europäische Union gekommen. Laut der EU-Kommission ist die gegenwärtige Migrationskrise in der Welt die größte seit den Zeiten des Zweiten Weltkrieges.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1281)

    Zum Thema:

    Regelung der Flüchtlingskrise: Tschechischer Präsident äußert neue Initiative
    NATO bekämpft Flüchtlinge - Merkel ist entzückt, nicht entsetzt
    Merkel in Ankara, EU im Dilemma: „Türkei nutzt Flüchtlinge als Druckmittel“ – Experte
    Eurokommissar: EU hat nicht einmal 500 Flüchtlinge verteilt
    Tags:
    Migranten, Rheinische Post, Reuters, Frank-Jürgen Weise, Thomas de Maizière, Deutschland