18:25 21 Juni 2018
SNA Radio
    Gesellschaft

    Eiserne Leber: Wie man eine Flasche Wodka in einer Minute runterbekommt - Video

    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    12654

    Ein gefährlicher Trend entwickelt sich in Großbritannien, nachdem ein Mann ein Video veröffentlicht hatte, wie er eine Flasche Wodka in weniger als einer Minute austrinkt. Das berichtet das Nachrichtenportal Mirror. Experten warnen: Wer das nachmacht, kann sterben.

    Der 29-jährige Piercing-Spezialist Andi Doherty aus der britischen Stadt Folkestone, dessen Video auf YouTube immer mehr Popularität erlangt, bezeichnet seine alkoholischen Experimente als „Iron Liver Challenge“, was so viel heißt wie „Wettkampf der eisernen Leber“.

    Einige Leute haben schon den Wunsch geäußert, den Wodka-Stunt von Doherty nachzumachen, wie aus der Meldung hervorgeht. Experten warnen jedoch, dass der übermäßige Alkoholkonsum schnell zum Tod führen kann.

    „Es ist sehr gefährlich, weil man keine Kontrolle über den Alkohol hat. Der eine Liter wird so schnell ausgetrunken, dass das Alkoholniveau sich in den nächsten zwei Stunden ständig erhöhen wird“, erläuterte ein Arzt.

    Doherty sagte, die ganze Idee sei nur als Spaß gedacht gewesen.

    „Ich wollte einfach einen lustigen You-Tube-Kanal machen. Ich habe nicht vor, jemanden zu gefährlichem Verhalten zu ermutigen“, so Doherty. Dabei betonte er, dass er es nicht begrüßen werde, wenn andere seinen Trick nachmachen.

    Zum Thema:

    Wodka bald nur noch „made in Russia“? Produktionsverbot im Ausland gefordert
    Norwegens Geheimdienst warnt Landsleute vor Wodka und Sex in Russland
    Klassisches Wodka-Land Russland senkt Ausstoß von Hochprozentigem um ein Fünftel
    Russland senkt erstmals Wodka-Preis
    Tags:
    Alkohol, Wodka, YouTube, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren