Widgets Magazine
08:17 17 Juli 2019
SNA Radio
    Flagge Großbritanniens

    Antisemitismus in Großbritannien nimmt deutlich zu

    © REUTERS / Neil Hall
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    4364

    Im ersten Halbjahr 2016 haben sich in Großbritannien 557 Vorfälle mit antisemitischem Hintergrund ereignet, heißt es in einem Bericht der Wohltätigkeitsorganisation „Community Security Trust“ (CST), der am Donnerstag veröffentlicht wurde.

    Laut dem Bericht ist das die zweitgrößte Zahl solcher Vorfälle seit 1984. Ihren Höhepunkt  hatte dieser Wert 2009 erreicht, als 629 antisemitische Taten in den ersten sechs Monaten des Jahres registriert wurden. Im ersten Halbjahr 2015 gab es 500 antisemitisch motivierte Vorfälle im Lande, 2016 stieg  diese Zahl um 11 Prozent.

    Die Zahl der registrierten antisemitisch motivierten Vorfälle schließt unter anderem  41 gewaltsame  Angriffe, 32 Fälle von Schändung und Beschädigung  jüdischen Eigentums, 43 direkte antisemitische Drohungen, 431 Fälle von  beleidigendem Verhalten (Schimpftiraden, antisemitische Graffiti, Beleidigungen im Netz) und 10 Fälle des  massenhaften Versandes von antisemitischen Flugblättern und E-Mails. 24 Prozent aller Vorfälle  passierten  unter Verwendung der sozialen Netzwerke.

    Dabei übertrifft  die durchschnittliche monatliche Zahl solcher Vorfälle das Niveau  der Jahre 2011 bis 2013 fast um das Doppelte. Die Verfasser des Berichtes  bezeichnen diese Tatsachen als „alarmierende Tendenz, die vor dem Hintergrund  des allgemeinen  Anstiegs der  Intoleranz und  Voreingenommenheit innerhalb  unserer Gesellschaft" immer auffallender wird.

    Die britische Wohltätigkeitsorganisation „Community Security Trust" wurde zur Gewährleistung  der Sicherheit der jüdischen Gemeinde im Vereinigten Königreich gegründet. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Norwegische Bank beleidigt Juden mit antisemitischem Bild auf Kreditkarte
    Ausländerhass nach Brexit: Immer mehr Verbrechen in Großbritannien
    Tags:
    Hass, Antisemitismus, Großbritannien