SNA Radio
    Hugh Grosvenor

    Puschkin-Nachkomme jüngster Milliardär der Welt – Bloomberg

    © AFP 2019 / JOHN STILLWELL
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    61647
    Abonnieren

    Der 25-jährige Hugh Richard Louis Grosvenor ist nach Bloomberg-Angaben einer der 400 reichsten Menschen der Welt. Nach dem Tod seines Vaters, Gerald Cavendish Grosvenor, Duke of Westminster, erbt Hugh nun dessen Titel und Milliarden.

    Medienberichten zufolge starb sein Vater im Alter von 64 Jahren überraschend an einem Herzinfarkt. Er hinterließ seine Frau Natalia und vier gemeinsame Kinder, darunter seinen einzigen Sohn Hugh.

    Hugh Grosvenor ist Nachkomme des russischen Dichters Alexander Puschkin. Puschkins jüngste Tochter Natalia hatte den deutschen Prinzen Nikolaus Wilhelm zu Nassau geheiratet. Ihre Tochter Sophia stand in nicht-standesgemäßer Ehe mit dem russischen Großfürsten Michail Romanow. Die Verbindung galt nach den Regeln der Zarenfamilie als illegal. Das Paar lebte in Großbritannien.

    Ihre älteste Tochter Anastasia war nach der Heirat mit Harold August Wernher, dem Sohn eines Diamantenhändlers, reichste Frau Großbritanniens. Ihre Tochter Natalia Phillips ist die Mutter von Hugh Grosvenor, der als jüngster auf der Liste der reichsten Menschen der Welt steht.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Poroschenko rangiert auf Platz sechs der reichsten Ukrainer
    Präsidenten-Ranking: Die reichsten und ärmsten Mächtigen der Welt
    Die reichsten Menschen leben in London und New York - Medien
    „Forbes“-Ranking: Das sind die reichsten Russen
    Tags:
    Nachkomme, jüngste, Milliardär, Hugh Gonvenor, Alexander Puschkin, Großbritannien