07:29 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Österreicher bei Militärorchester-Festival

    Tiroler Note auf dem Roten Platz: Österreicher bei Militärorchester-Festival

    © Sputnik / Nikolaj Jolkin
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2461
    Abonnieren

    Mit Evergreens wie dem Radetzky-Marsch haben die Original Tiroler Kaiserjäger ihren Beitrag zum 9. Internationalen Militärorchester-Festival „Spasski-Turm“ auf dem Roten Platz geleistet.

    • Österreicher bei Militärorchester-Festival
      Österreicher bei Militärorchester-Festival
      © Sputnik / Ilya Pitalev
    • Oberst Hannes Apfolterer führt die Original Tiroler Kaiserjägermusik
      Oberst Hannes Apfolterer führt die Original Tiroler Kaiserjägermusik
      © Sputnik / Nikolaj Jolkin
    • Österreicher bei Militärorchester-Festival
      Österreicher bei Militärorchester-Festival
      © Sputnik / Nikolaj Jolkin
    1 / 3
    © Sputnik / Ilya Pitalev
    Österreicher bei Militärorchester-Festival

    Ex-Obmann Heribert Waldner verhehlte nicht seine Freude, durch den Roten Platz marschieren und österreichische Märsche präsentieren zu dürfen. 

    Militärorchester aus aller Welt in Moskau
    © Sputnik / Maksim Blinov

    Für Kaiserjäger sei es wichtig gewesen, die traditionsreiche Tiroler Musik dem Moskauer Publikum überzubringen, sagte er im Interview mit Sputnik-Korrespondent Nikolaj Jolkin. „In Österreich werden die Militärmusiken und die Musikantenanzahl verringert. Wenn früher wir 60 Militärmusiker gehabt hatten, so wurde diese Zahl auf Grund von Einsparungsmaßnahmen auf 20 Musiker reduziert. Und wir können jetzt solche großangelegte Festivals nicht mehr besuchen. Aber die Autorität unseres Kapellmeisters Oberst Hannes Apfolterer hat dazu verholfen, dass wir nach Moskau eingeladen wurden.“

    Mit dem hochgejubelten Radetzky-Marsch einmarschiert spielte die Original Tiroler Kaiserjägermusik Stücke aus der „Schönen Galathée“, der „Leichter Kavallerie“ von Franz von Suppé, das Lied Edelweiß und – als Geste an Moskau — populäre russische Melodien. Außerdem stehen mehrere Auftritte an Bahnhöfe und in Parks der russischen Metropole auf dem Programm der Kaiserjäger.

    Heribert Waldner
    © Sputnik / Nikolaj Jolkin
    Heribert Waldner

    In dem diesjährigen Festival in Moskau, das bis 5. September dauert, nehmen 22 Kollektive aus 12 Ländern teil. Sein Hauptthema ist aber nicht die Militär-, sondern die klassische Musik.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Familien-Clan baut Haus in Neukölln ohne Genehmigung – Baustadtrat wusste Bescheid
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Erdogan droht USA mit Schließung des Luftwaffenstützpunktes Incirlik
    Gruppe junger Männer greift Seniorenpaar in Köln an – Mann schwer verletzt
    Tags:
    "Spasski-Turm" 2016, Heribert Waldner, Moskau