03:04 19 November 2019
SNA Radio
    Gesellschaft

    Oben ohne: „Femen“-istinnen provozieren in Paris – VIDEO

    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    18553
    Abonnieren

    Etwa zehn Aktivistinnen der ukrainischen Protest-Bewegung „Femen“ haben in Paris mit nackten Tatsachen demonstriert, wie der französische Fernsehsender BFM TV berichtete. Mit unbekleidetem Oberkörper protestierten sie bei einer Demo für „traditionelle Familienvorstellungen“ gegen häusliche Gewalt.

    Die Frauen riefen dem TV-Bericht zufolge Parolen wie „Weg mit dem Hass in der Familie“ und „Hört auf, euch zu unterwerfen“. Die Aktivistinnen seien von Sicherheitskräften festgenommen und später der Polizei übergegeben worden.

    Am 16. Oktober fand in der französischen Hauptstadt eine Kundgebung gegen gleichgeschlechtliche Ehen statt. Laut Polizeiangaben nahmen daran mindestens 25.000 Bürger teil. Die Veranstalter sprechen hingegen von 200.000 Teilnehmern. 

    Femen ist eine in Kiew gegründete feministische Bewegung, die durch provokante Aktionen internationale Beachtung gewonnen hat. Das Markenzeichen von Femen sind seit 2010 Oben-ohne-Aktionen, bei denen die Aktivistinnen ihre nackten Oberkörper mit Parolen bemalen. Für diese Aktionsform wird von Femen auch die Bezeichnung „Sextremismus“ verwendet. In Deutschland unterhält die Bewegung auch eine Filiale in Form eines registrierten Vereins.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nacktprotest in Paris: Femen-Aktivistinnen bedrängen Bankett des FN - VIDEO
    Nackedei-Protest gegen Diskriminierung in Kiew: Femen-Aktivistinnen festgenommen
    Topless und militant: Femen-Aktivistinnen wollten Islam-Konferenz in Paris vereiteln
    Tags:
    Provokation, nackt, Protest, Femen, Paris, Frankreich