19:04 05 Dezember 2019
SNA Radio
    VW-Logo

    Volkswagen-Konzept: Neue Kutsche ohne Pferd? - VIDEOs

    © AFP 2019 / Ronny Hartmann
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1214
    Abonnieren

    Volkswagen hat beim Genfer Auto-Salon seinen ersten ausschließlich per Sprachbefehl zu steuernden Kompaktvan vorgestellt, wie die Nachrichtenagentur Reuters meldet. Dieses Konzept soll den Grundstein für die Produktion vollautomatisierter VW-Wagen legen.

    Zum VW-Prototyp soll der sogenannter Sedric – abgeleitet vom englischen self-driving car, also „Selbst-fahr-Auto“ – werden. Er soll die höchste Autonomiestufe (Level 5) bekommen, das heißt, dass der Wagen ohne Pedale und Lenkrad gesteuert wird und komplett autonom fahren kann. Der Sedric soll bis zu vier Passagiere transportieren können. 

    Der Sedric sei ein Vorreiter für eine ganze Reihe autonomer Fahrzeuge des Konzerns, betonte der VW-Vorstandsvorsitzende Matthias Müller bei der Präsentation des Konzepts. Volkswagen wolle die besten Spezialisten mit der Entwicklung beauftragen und dafür „einige Milliarden Euro“ ausgeben.

    Bis 2025 wolle der Konzern außerdem insgesamt über 30 Elektromobile auf den Markt bringen.

    Seit August 2016 fährt in Singapur ein selbstfahrendes Taxi, in den USA begannen die Tests autonomer Taxis erst im Mai 2016. Sie werden auf Basis des Ford Fusion in Pittsburgh durchgeführt.

    Auch der deutsche Automobilhersteller Daimler hat vor zwei Jahren bei der Technikmesse in Las Vegas (CES) seinen autonom fahrenden Prototyp „Mercedes-Benz F015 Luxury in Motion“ vorgestellt. Im Jahre 2015 hatte der Konzern schon den autonomen Lastwagen „Future Truck 2025“ getestet.

    Bei der Entwicklung der autonomen Fahrzeuge ist das Unternehmen Google derweil der Vorreiter. Google hat seinen ersten Prototyp bereits im Jahr 2015 vorgestellt. Aber auch andere Fahrzeughersteller wie Toyota, Ford, Tesla, Uber Audi oder Nissan arbeiten an eigenen Modellen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin sichert Volkswagen Hilfe auf russischem Markt zu
    Bayern verklagt Volkswagen
    Südkorea verbietet Volkswagen
    Abgas-Skandal: Volkswagen ruft in Europa 8,5 Millionen Fahrzeuge ab
    Tags:
    Elektrisches Auto, Zukunft, autonom, Fahrzeug, Konzept, Innovationen, Volkswagen AG, Genf, Schweiz