Widgets Magazine
08:46 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Donald Trumps Residenz Mar-a-Lago in Florida

    Ein Mann dringt für ein Selfie in Trumps Arbeitszimmer ein

    © REUTERS / Joe Skipper
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)
    0 321
    Abonnieren

    Der Amerikaner Joseph Young ist ins Arbeitszimmer des US-Präsidenten Donald Trump in dessen Residenz Mar-a-Lago im Bundesstaat Florida eingedrungen und hat dort ein Selfie gemacht. Dies berichtet die Zeitung „New York Post“.

    Demnach veröffentlichte Young auf Instagram ein Foto mit der Unterschrift, dass er sich „an dem Sicherheitsdienst vorbeigeschmuggelt hat, um ein Selfie zu machen“. Das Bild sei zwar später gelöscht worden, aber trotzdem hätten Journalisten und Internet-Nutzer noch rechtzeitig Screenshots seines Beitrags machen können.

    ​Die Sprecherin des Sicherheitsdienstes, Catherine Milhoan, dementierte Youngs Worte darüber, dass er sich unbemerkt eingeschlichen hätte. „Niemand ist dem Sicherheitsdienst entgangen“, so Milhoan.

    Allerdings solle Young rechtmäßig in Mar-a-Lago „für eine Studie“ zugelassen worden sein, berichtet das Nachrichtenportal TMZ unter Berufung auf eine Quelle im Sicherheitsdienst. Demnach waren Young und seine Begleiter vor dem Eintritt „durchsucht“ worden.

    Am 11. März war Medienberichten zufolge ein Mann festgenommen worden, der ins Territorium des Weißen Hauses eingedrungen war. Nach den Angaben des Sicherheitsdienstes hatte der Mann „keinen gefährlichen Gegenstand“ dabei. Weder wäre der Mann früher verhaftet worden noch hätte er sich je an etwas beteiligt, was Trump, seiner Familie oder anderen hochamtierenden Beamten hätte schaden können, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    US-Präsident Donald Trump (2017) (279)

    Zum Thema:

    US-Kongress hat keine Beweise für „Verschwörung“ Trumps mit Moskau
    „Neue Stufe von Paranoia“ – Politiker über US-Vorwurf gegen Trump-Ex-Berater
    Trump verkündet extreme Steuersenkung für Unternehmen
    Trump-Berater verheimlicht Kontakt mit russischer Studentin
    Tags:
    Selfie, Sicherheitsdienst, Instagram, Donald Trump, Florida, USA