SNA Radio
    Poroschenkos Partei will Abtreibungen verbieten

    Poroschenkos Partei will Abtreibungen verbieten

    © Sputnik / Vladimir Vyatkin
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    8124

    Der ukrainische Abgeordnete Dmitri Golubew von der Partei „Block Petro Poroschenko“ hat in der Werchowna Rada (ukrainisches Parlament) ein Gesetz über ein Abtreibungsverbot vorgeschlagen, meldet die ukrainische Nachrichtenagentur UNIAN am Donnerstag.

    Die gegenwärtigen Normen für Abtreibungen in der Ukraine würden gegen das Recht der Männer, Väter zu werden, und das Recht der Kinder auf Leben verstoßen, so Golubew.

    Derzeit dürfen Ukrainerinnen innerhalb der ersten zwölf Schwangerschaftswochen selbst über einen Abbruch entscheiden. Nach der zwölften Woche bis zur 22. Woche darf eine Abtreibung nur in besonderen Fällen vorgenommen werden. Das sind Lebensgefahr für die Mutter, schwere Behinderung des ungeborenen Kindes, das nach der Geburt keine Überlebenschancen hat, und Empfängnis im Ergebnis einer Vergewaltigung.

    Im neuen Gesetz will der „Block Petro Poroschenko“ Abtreibungen grundsätzlich verbieten, wenn keine Ausnahmesituation besteht. Die Autoren des Gesetzes verweisen auch auf die kirchliche Ablehnung des Schwangerschaftsabbruchs.

    Jedes Jahr brechen rund 20 Prozent aller Ukrainerinnen die Schwangerschaft vorzeitig ab, wie die ukrainische Nachrichtenagentur REGNUM berichtet. Das sind um sechs Prozent mehr als in anderen osteuropäischen Ländern und um 17 Prozent mehr als in Westeuropa.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Politkorrektheit“: London will geschlechtsbezogene Spätabtreibung nicht ahnden
    Trump zu Abtreibung und Homo-Ehe
    Wer Single ist, ist behindert? – WHO definiert Unfruchtbarkeit neu
    „Schwarzer Montag“ in Polen: Frauen protestieren gegen drohendes Abtreibungs-Verbot
    Tags:
    schwanger, Schwangerschaft, Abtreibung, Block Petro Poroschenkos, Block Petro Poroschenko, Werchowna Rada, Petro Poroschenko, Ukraine