09:11 22 Juli 2018
SNA Radio
    russische Touristenpolizei

    Fußball-WM 2018: Wie Moskau Sicherheit gewährleisten wird – OB Sobjanin

    © Sputnik / Wladimir Fedorenko
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 201

    Die Sicherheit bei der Fußball-WM 2018 und den Spielen des FIFA Konföderationen-Pokals 2017 in Moskau wird in der ganzen Stadt und nicht nur um die Sportobjekte gewährleistet sein. Die lokale Polizei und die Geheimdienste werden zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen treffen, erklärte Moskaus Oberbürgermeister Sergej Sobjanin.

    „Kurz gesagt, alle Systeme, die für die Durchführung der WM und des Konföderationen-Pokals funktionieren werden, wurden unter Berücksichtigung maximal strenger Sicherheitsanforderungen geschaffen. Das gilt auch für die Akkreditierung der Fans, für den Einlass in die Stadien, für den Betrieb der öffentlichen Verkehrsmittel, für die Hotels und die dringliche medizinische Hilfe“, sagte der Oberbürgermeister der Presse.

    Die hauptstädtischen Behörden werden ihm zufolge auf die erfolgreiche Praxis der föderalen Behörden bei der Olympiade in Sotschi sowie auf ihre eigene Erfahrung bei der Durchführung von Veranstaltungen mit hunderttausenden Teilnehmern zurückgreifen.

    Bei all dem solle aber nicht der Eindruck entstehen, dass alle Ressourcen nur auf die Sportobjekte konzentriert und die übrigen Stadtbezirke nicht mit erfasst seien. Es werde genau umgekehrt sein. „Die Sondermaßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit der Sportobjekte werden die Arbeit der Moskauer Polizei, der Geheimdienste, der freiwilligen Helfer der Ordnungshüter, der Feuerwehr und anderen Strukturen ergänzen, die rund um die Uhr für die Sicherheit der Moskauer und der Gäste sorgen“, schloss Sobjanin.

    Der FIFA-Konföderationen-Pokal 2017, offiziell FIFA Confederations Cup 2017, ist die zehnte Ausspielung dieses interkontinentalen Fußball-Wettbewerbs für Nationalmannschaften. Das Turnier wird vom 17. Juni bis 2. Juli 2017 in Russland stattfinden. Es wird von der FIFA grundsätzlich an das Land vergeben, das im folgenden Jahr die Fußball-Weltmeisterschaft ausrichtet, und ist quasi eine Generalprobe.

    Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (englisch 2018 FIFA World Cup) wird die 21. Austragung des bedeutendsten Turniers für Fußball-Nationalmannschaften sein und soll vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in mehreren Städten Russlands stattfinden. Einzelne Spiele des Achtel- und Halbfinales sowie das Finale selbst sind in Moskau vorgesehen.

    Zum Thema:

    WM-2018 - Weltgrößtes Fanbündnis rät: Habt keine Angst vor den Russen!
    WM-2018 in Russland weiter in Vorbereitung
    Ticketpreise für WM-2018 in Russland veröffentlicht
    WM-2018: Schläger-Fans werden gestoppt und sofort ausgewiesen
    Tags:
    Oberbürgermeister, Versprechen, Sicherheit, Fußball-WM 2018, Sergej Sobjanin, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren