Widgets Magazine
11:32 20 September 2019
SNA Radio
    Putin gratuliert seinem Ex-KGB-Chef in Dresden zum 90. Geburtstag

    Putin besucht seinen früheren KGB-Chef in Dresden zu dessen 90. Geburtstag - FOTOs

    © Sputnik / Alexei Nikolskij
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2838019
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat im Vorfeld des „Tags des Sieges“ seinen ehemaligen Vorgesetzten, den KGB-Vertreter in der DDR, besucht. Unter der Leitung von Lasar Matwejew hatte er in den 1980er Jahren in Dresden gearbeitet.

    Putin besuchte Matwejew zusammen mit seinen Arbeitskollegen aus DDR-Zeiten – Nikolai Tokarew, Chef des russischen Ölunternehmens Transneft, und Sergej Tschemezow, Chef des Technologiekonzerns Rostech – in seiner Wohnung in Moskauer Stadteil Schulebino.

    Putin beglückwünschte seinen Ex-Vorgesetzten zum 90. Geburtstag und zum kommenden Tag des Sieges. Dabei erhob er sein Glas auf das Wohl des Jubilars.

    Des Weiteren schenkte der russische Staatschef dem Jubilar eine Armbanduhruhr und ein Exemplar der russischen Zeitung „Prawda“ mit dem Druckdatum 1927 – dem Geburtsjahr von Matwejew.

    Von 1985 bis 1990 leistete Putin seinen Dienst in der Residentur der sowjetischen Auslandsaufklärung in der DDR. In Dresden arbeitete er unter dem Deckmantel des Leiters des Dresdner Hauses der Freundschaft UdSSR-DDR.

    • Putin gratuliert seinen Ex-KGB-Chef
      Putin gratuliert seinen Ex-KGB-Chef
      © Sputnik / Alexei Nikolskij
    • Putin gratuliert seinem Ex-KGB-Chef in Dresden zum 90. Geburtstag
      Putin gratuliert seinem Ex-KGB-Chef in Dresden zum 90. Geburtstag
      © Sputnik / Alexei Nikolskij
    • Putin gratuliert seinem Ex-KGB-Chef in Dresden zum 90. Geburtstag
      Putin gratuliert seinem Ex-KGB-Chef in Dresden zum 90. Geburtstag
      © Sputnik / Alexei Nikolskij
    1 / 3
    © Sputnik / Alexei Nikolskij
    Putin gratuliert seinen Ex-KGB-Chef
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml klärt auf: Warum Putin Poroschenko nicht zum Siegestag gratuliert
    Putin gratuliert seiner Leibwache zu 25. Gründungstag
    Putin gratuliert Seeleuten zum Tag der Kriegsmarine - VIDEO
    Nach Befreiung von Aleppo: Putin gratuliert Assad am Telefon
    Tags:
    Residentur, Stasi, Chef, Aufklärung, Glückwunsch, Jubiläum, Sergej Tschemesow, Sergej Iwanow, Wladimir Putin, Moskau, Russland