03:55 22 Juni 2018
SNA Radio
    Schlafmohn (Symbolbild)

    Trump nennt größtes Problem für die USA

    © RIA Novosti . Utarbekow
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 7310

    Ein zu starker Konsum drogenhaltiger Arzneimittel stellt Präsident Donald Trump zufolge das größte Übel für das Land dar. „Der Missbrauch von Opioiden ist wohl das größte Problem für die Vereinigten Staaten“, erklärte Trump am Dienstag.

    In nächster Zeit wolle er eine Sondersitzung einberufen, in der über einen Ausweg aus dieser Krise beraten werden soll, schrieb der Präsident im Kurznachrichtendienst Twitter.

    Pharmaka (Symbolbild)
    © Fotolia / Viperfzk
    Pharmaka (Symbolbild)

    Bei Opioiden handelt es sich um extrem starke Analgetika. Den Einfluss solcher Präparate auf den Organismus vergleichen Fachleute nicht selten mit dem Effekt nach dem Konsum von purem Opium. Aufgrund von Angaben des Nationalen Instituts für Drogenprobleme der USA erwägt das Weiße Haus die Ausrufung eines Notstandes. Statistischen Angaben zufolge nehmen knapp zwei Millionen US-Bürger Opioide als Arzneimittel ein.