15:20 06 April 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1428
    Abonnieren

    Die Londoner Polizei hat Zuschauer eines Cricket-Spiels aus dem Oval-Stadion evakuiert, nachdem ein Unbekannter aus einer Armbrust auf das Spielfeld geschossen hatte. Dies meldet Scotland Yard auf seiner Webseite am Donnerstag.

    „Auf das Spielfeld des Oval-Stadions wurde ein Pfeil oder ein Armbrust-Bolzen geschossen. Polizeibeamte sind vor Ort“, hieß es auf der Seite.

    Es habe eine „kontrollierte Evakuierung“ gegeben, das Spiel sei unterbrochen worden.

    Nach Polizeiangaben wurde niemand verletzt. Der Vorfall werde bislang nicht als Terrorakt eingestuft. Es sei noch niemand festgenommen worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Schlachtfeld: So sieht philippinischer Kampf gegen IS-Terror aus - VIDEO
    Ein zweiter al-Bakr? - Terrorverdächtiger erhängt sich in Hamburger Zelle
    „Auch in Deutschland denkbar“: BKA warnt vor Terroranschlägen auf Bahnverkehr
    Rohani fordert Ende der saudi-arabischen Unterstützung für Terroristen
    Tags:
    Schießerei, Vorfall, Terror, Polizei, London, Großbritannien