23:41 11 Dezember 2017
SNA Radio
    Mechanikerinnen aus dem Iran

    Diese Iranerinnen kriegen jedes Auto wieder flott

    © Foto: Reza Dadgar
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 531

    Eine Frau mit Werkzeugkoffer und Diagnostikgerät ist in einer iranischen Autowerkstatt vielleicht noch eine Seltenheit. Doch gibt es Berufsschulen im Iran, die kräftig daran arbeiten, Kfz-Mechanikerinnen auszubilden, wie eine Sputnik-Reportage zeigt.

    So Manche von ihnen greift nur dann zum Schraubenschlüssel, um ihr eigenes Auto wieder zum Laufen zu bringen. Viele aber wollen beruflich Autos reparieren. Das Ausbildungszentrum „Imam Ali“ im irakischen Borudscherd unterstützt diese Frauen dabei, Kfz-Mechanikerinnen zu werden.

    „Lehrgänge für Männer bieten wir schon seit Jahren an, die Kurse für die Frauen haben wir kürzlich erst eingerichtet, nachdem einfache Bürgerinnen und auch Bildungseinrichtungen uns darum gebeten hatten“, sagt der Zentrumsdirektor Resa Dadgjar. „Schwierigkeiten, Lehrgänge für Frauen einzuführen, hatten wir nicht: Die Ausrüstung ist ja schon vorhanden und Frauen nutzen dasselbe Werkzeug wie Männer.“

    Das Ziel des Lehrgangs sei es, die Frauen mit dem Aufbau eines Autos vertraut zu machen, damit sie erst einmal ihre eigenen Autos reparieren können, erklärt der Direktor. Ein Profi sei da natürlich schon weiter. Deshalb: „Unser Lehrgang ist nur ein Vorbereitungskurs. Wer den Beruf hundertprozentig beherrschen möchte, muss eine komplette Ausbildung absolvieren.“ Vorerst gehe es aber darum, den Motor und das Getriebe, die Lenkung, das Bremssystem und die möglichen Fehler und Aussetzer kennenzulernen.

    • Mechanikerinnen aus dem Iran
      Mechanikerinnen aus dem Iran
      © Foto: Reza Dadgar
    • Mechanikerinnen aus dem Iran
      Mechanikerinnen aus dem Iran
      © Foto: Reza Dadgar
    1 / 2
    © Foto: Reza Dadgar
    Mechanikerinnen aus dem Iran

    Das Interesse an dem Frauen-Lehrgang sei riesig, sagt Dadgjar: „Alle Kurse sind ausgebucht. Es sind meist berufstätige Frauen, die sich einschreiben. Hält das Interesse an, werden wir weitere Ausbildungsgänge einrichten.“

    Das Ausbildungszentrum „Imam Ali“ ist übrigens nicht das einzige im Iran, das Frauen zu Mechanikerinnen ausbildet. Berufsschulen in anderen Landesteilen bieten ähnliche Kurse an und deren Absolventinnen stehen bereits mit beiden Beinen im Mechaniker-Beruf.

    Zum Thema:

    Iran: Für USA Kampf gegen syrische Souveränität wichtiger als Kampf gegen Terror
    Iran verstärkt westliche Grenze mit zusätzlicher Luftabwehr
    Medien berichten über vom Iran vorgetäuschten Raketenstart
    Putin und Rouhani im Gespräch: Kernpunkt der Kooperation von Russland und Iran
    Tags:
    Mechanismus, Autos, Lehre, Frauen, Iran