23:07 22 November 2017
SNA Radio
    Nationalgarde Russlands (Archivbild)

    Russischer Offizier erschießt vier Kameraden in Tschetschenien

    © Sputnik/ Ilya Gorbunov
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    991235162

    Ein Oberleutnant der Nationalgarde Russlands hat am Montag vier seiner Kameraden in einer Formation in der russischen Nordkaukasus-Republik Tschetschenien niedergeschossen, teilte die Garde mit.

    Der Vorfall ereignete sich in der Ortschaft Schelkowskaja. Der Militärangehörige eröffnete das Feuer in einer Kaserne und verletzte vier Militärs, die an ihren Wunden starben. Die Wacheeinheit tötete den Schützen.

    Eine Gruppe von Offizieren aus dem Zentralapparat der Garde begab sich vor Ort, um alle Umstände und Gründe des Vorfalls zu klären.

    Tags:
    Militär, Tschetschenien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren