11:08 05 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    11560
    Abonnieren

    Der 33-jährige Pakistaner Sohail A. aus Hamburg, der seiner eigenen Tochter Aeysha die Kehle durchgeschnitten hat, konnte heute in Spanien von der Polizei gefasst werden. Dies berichten verschiedene deutsche Medien übereinstimmend.

    Die spanische Polizei soll den Mann mit Unterstützung des BKA um 12:15 Uhr Ortszeit in der spansichen Region San Sebastián gefasst haben.

    Am vergangenen Montag hat der 33-Jährige aus Hamburg, Sohail A., seiner eigenen zweijährigen Tochter Aeysha die Kehle durchgeschnitten und war seitdem auf der Flucht.

    Dabei soll er über den Breisgau in Süddeutschland nach Frankreich und weiter nach Spanien geflüchtet worden sein.

    Zuvor wollte ihn seine Frau bei der Polizei wegen Morddrohungen anzeigen. Als die Polizeibeamten die Wohnung der Familie betraten, stießen sie nur noch auf das tote Kind. Die genauen Motive von Sohai, seine eigene kleine Tochter brutal zu ermorden, sind bislang unbekannt.

    Der Mann stammt aus Pakistan und kam bereits in 2011 als Flüchtling nach Deutschland, hätte allerdings längst ausreisen müssen.

    Er lebte zuletzt mit seiner Familie im Hamburger Stadtteil Neugraben-Fischbek. Der Pakistaner soll als Küchenhelfer unauffällig und illegal in einer Imbissbude in Pinneberg gearbeitet haben.

    „Vor der Hochzeit verhielt er sich ganz normal. Niemand hätte gedacht, dass er irgendwann handgreiflich werden würde“, soll ein Bekannter der Familie über den Mann gesagt haben.

    Nach Angaben vom "Berliner Kurier" wollte Sohail unbedingt ein Kind — allerdings weniger der Kinderliebe wegen, sondern um seine Chancen auf ein Bleiberecht in Deutschland zu erhöhen. Schließlich sei sein Asylantrag abgelehnt worden, noch bevor er nach Hamburg kam.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Von „Perversion“ erschüttert: Moskau zu Spekulationen um JFK-Mord
    25 Minuten vor Kennedy-Mord: Britischer Journalist erhielt warnenden Hinweis
    Mord an Journalistin: Folter- und Enthauptung-Videos bei U-Boot-Tüftler gefunden
    Istanbul: Mord an zwei syrischen Oppositions-Journalistinnen
    Tags:
    Familiendrama, Mord, Polizei, Spanien, Hamburg