16:40 27 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 022
    Abonnieren

    Die Verfasser des US-amerikanischen Wörterbuches „Merriam-Webster“ haben das Wort „Feminismus“ als Hauptwort des Jahres 2017 gekürt.

    Donald Trump
    © AFP 2020 / Jeff Kowalsky
    Im Januar, als eine Woge von Frauenmärschen die USA erfasst hatte, ist in dem Wörterbuch die bisher größte Zahl an Suchanfragen zu diesem Wort registriert worden. Das erhöhte Interesse für den Feminismus in Suchmaschinen ist außerdem auf zahlreiche Skandale um sexuelle Belästigungen und dahingehende Flashmobs in sozialen Netzwerken zurückzuführen.

    Zu den am meisten gebrauchten Wörtern gehören auch „Empathie“, „Gyroskop“, „Orkan“, „Föderalismus“ und „Faux Pas“.

    Laut früheren Berichten haben die Verfasser des englischen Wörterbuches „Colins Dictionary“ die Wortverbindung „Fake News“ als besonders populär eingestuft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Islamische Emanzipation? Erste Damen-Moschee in Kopenhagen eröffnet
    Saudi-Arabien eröffnet Rat für Frauenrechte – ohne Frauen
    Französische Ministerin für Frauenrechte ruft zum Kampf gegen Burkinis auf
    „EU will sich über Gesetz stellen“ – Lawrow über Sanktionen im Fall Nawalny
    Tags:
    Feminismus, Netzwerke, USA