Widgets Magazine
12:06 20 September 2019
SNA Radio
    Die Erde

    Wie viele Bewohner erwartet die Erde zum 1. Januar?

    © Sputnik /
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2535
    Abonnieren

    Die Weltbevölkerung soll am 1. Januar 2018 laut einer Prognose des US-Amtes für die Volkszählung 7.444.443.881 Menschen betragen, wie das Portal vz.ru berichtet.

    Nach Angaben der Behörde soll die Bevölkerungszahl im scheidenden Jahr um 78,5 Millionen (1,07 Prozent) gewachsen sein. Im kommenden Januar sollen jede Sekunde im Schnitt „4,3 Kinder zur Welt kommen und 1,8 Menschen sterben“.

    In den USA wird erwartet, dass die Landesbevölkerung gegenüber dem 1. Januar 2017 um 2,3 Millionen auf insgesamt 326,97 Millionen zulegen wird.

    Am Anfang des 11. Jahrhunderts hatten 310 Millionen Menschen auf der Erde gelebt. Im Jahr 1900 waren es 1,6 Milliarden, im Jahr 1999 mehr als sechs Milliarden und im Jahr 2011 bereits sieben Milliarden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Weltbevölkerung erreicht 7,3 Milliarden Menschen
    UN: Hälfte der Weltbevölkerung mangelt es 2030 an Trinkwasser
    Weltbevölkerung wächst bis zum Jahr 2100 auf über zehn Milliarden
    Stephen Hawking gibt Erdbevölkerung 1000 Jahre für Umsiedlung auf anderen Planeten
    Tags:
    Bevölkerungszahl, Prognose, Erde, USA