07:07 25 November 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1761
    Abonnieren

    Der mutmaßliche Russe Umut, der nach einem schweren Busunglück in der Türkei schwer behindert war und von einer völlig fremden Frau gepflegt wurde, ist tot. Zehn Jahre hat er in einer türkischen Ersatzfamilie gelebt, ohne sich je an seinen Namen und seine Herkunft erinnert zu haben.

    Der junge Mann hatte bei dem Busunfall im August 2008 sein Gedächtnis und Sprachvermögen verloren und war seitdem gelähmt. Als er ins Krankenhaus der Universität Akdeniz in Antalya ohne Papiere eingeliefert wurde, schätzten die Ärzte sein Alter auf 16 bis 17 Jahre. Dort lernte ihn Gülsüm Kabadayi kennen, die zur gleichen Zeit einen Familienangehörigen im selben Krankenhaus besuchte. Die Türkin holte den jungen Mann aus Mitgefühl zu sich nach Hause und kümmert sich jahrelang um ihn.

    Die neue Familie nannte den Jungen Umut (auf Türkisch „Hoffnung“). Seine Identität konnte nie sicher geklärt werden. Weil der junge Mann emotional auf die russische Sprache reagierte, ging man von einer russischen Herkunft aus.

    Nach Angaben der türkischen Agentur Anadolu ist Umut am Dienstag nach zehn Tagen auf der Intensivstation in Antalya wegen Multiorganversagen gestorben. Er soll in Korkuteli, ca. 60 Kilometer nordwestlich von Antalya, beerdigt werden.„Wir haben alles in unserer Kraft Stehende getan, konnten ihn aber nicht retten“, zitierte die Agentur die Ersatzmutter Gülsüm Kabadayi.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Offensive gegen syrisches Afrin: Türkei eröffnet zweite Front – Agentur
    Überschüssiger US-Militärschrott zu vergeben: Greift Berlin diplomatisch ein oder günstig ab?
    US-Zerstörer verletzt Russlands Grenze – Verteidigungsministerium
    Russland droht bei Weitergabe von Kontrollflug-Informationen an USA mit „harter Antwort“
    Tags:
    Beatmungsgerät, Intensivstation, Tod, Busunglück, Busunfall, Krankenhaus, Agentur Anadolu, Russland, Antalya, Türkei