07:05 20 April 2018
SNA Radio
    Riga

    Alfred Rubiks: Darum ging es den Menschen in Sowjet-Lettland besser als in der EU

    CC0 / feferoni
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    0 1349

    Die einfachen Bürger haben im sowjetischen Lettland laut dem ehemaligen Abgeordneten des Europäischen Parlaments Alfred Rubiks besser gelebt, als nach dem Wiederaufbau der Unabhängigkeit. Rubiks sprach darüber mit dem Portal Latvijas Avize.

    „Immer noch kommen Menschen zu mir und sagen, dass man seinerzeit besser gelebt hat. Zweifelsohne war es für einen einfachen Menschen in der Sowjetzeit leichter. Man hatte Aussichten, blickte hoffnungsvoll in die Zukunft“, so der 82-jährige Politiker.

    Mehr zum Thema: Lettland erwägt Strafen für Russisch in Schulen

    Als Beispiel führte er die Situation auf dem Wohnungsmarkt an. In den UdSSR-Zeiten seien „tausend Wohnungen jährlich gebaut worden, welche die Menschen kostenlos bekamen“. Sie seien zwar nicht luxuriös gewesen und man habe auf sie warten müssen, aber auch heutzutage könne sich kaum jemand eine luxuriöse Wohnung leisten.

    Rubiks wies außerdem auf eine schnelle Auswanderung aus Lettland hin. Das Land befindet sich laut Eurostat auf dem zweiten Platz nach Litauen unter den EU-Staaten, deren Bevölkerung sich 2016 am meisten reduziert hat.

    Mehr zum Thema: So verdient Litauen „auf Umwegen“ weiter an Russland

    „Während der Sowjetzeit sind Menschen nach Lettland gekommen, um hier zu leben und zu arbeiten, jetzt verlassen Hunderttausende das Land. Ende der 1980er hatte Lettland fast 2,7 Millionen Einwohner, jetzt ist kaum die Hälfte übriggeblieben“, schloss der Ex-Abgeordnete, dessen Enkelin ebenso emigriert ist und in London lebt.

    Lettlands Zentralen Statistischen Verwaltung zufolge lässt der Auswanderungsstrom nicht nach. Wie die Angaben zu den Jahren 2014 bis 2016 ergeben, verliert das Land täglich 55 Bürger, darunter 25 Männer, 22 Frauen und acht Kinder. Die meisten Emigranten sind im Alter zwischen 25 und 29 Jahren, berichtet die Behörde.

    Haben Sie einen Account in den sozialen Netzwerken? Werden Sie Fan unserer Facebook- und Instagram-Seite!

    Zum Thema:

    „Unter der UdSSR lebte Lettland besser“
    Russischer Politiker spricht von Doppelspiel Polens
    Moskau warnt vor weltweiter „Jagd auf Russen“
    Hitlers Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion doch erfolgreich?
    Tags:
    Bevölkerungsrückgang, erwerbsfähige Bevölkerung, Bevölkerungszahl, Bevölkerung, Gesellschaft, Ausland, Arbeit, Wirtschaft, Wohnung, Auswanderung, Emigranten, Kinder, Männer, Frauen, Menschen, Alfred Rubiks, Lettland, Europa, Europäische Union, EU-Länder, EU, UdSSR, Russland