00:27 21 November 2018
SNA Radio
    Einwohner der Stadt Duma begrüßen Befreiung der Stadt

    Syrisches Duma mit neuem Markt und Mini-Bäckerei versorgt

    © AP Photo / SANA via AP
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    31200

    In der Stadt Duma in Ost-Ghuta sind eine neue Markthalle und eine Mini-Bäckerei eröffnet worden, wo Lebensmittel zu niedrigen Preisen verkauft werden. Dies sagte die Marktdirektorin Kadi Lofari den Journalisten.

    „Wir haben alle Produkte, die man für das Leben braucht… Wir wissen, dass diese Menschen durch den Krieg schwer gelitten haben, also haben wir uns für sie ins Zeug gelegt. Die lokalen Preise sind hier im Schnitt mit den Großhandelspreisen ident. Hier ist alles um ein Vielfaches billiger als in Damaskus“, so Lofari.

    Etwa 300 Menschen sollen sich bei der Eröffnung der Markthalle versammelt haben.

    Der Direktor der Bäckerei, Muhammad Khatib, erläuterte, dass sein Geschäft auf einem Lastwagen basiere.

    „Wir können an jeden Ort gelangen, der von der syrischen Armee befreit worden ist, dort schnell Brot backen und die Leute ernähren. Wir sind 24 Stunden pro Tag in Betrieb, weil es hier eine Menge hungriger Menschen gibt“,  erklärte er.

    Khatib fügte hinzu, dass sich mit der Ankunft der syrischen Armee in der Stadt viel verändert habe.

    „Das Leben ist ganz anders geworden. Jetzt kann man Essen kaufen. Zuvor verzehrten wir wie die Tiere alles, was es gab“, sagte die Stadteinwohnerin Zainab Beradar.

    In April hatten die syrischen Regierungskräfte erklärt, dass der Vorort von Damaskus Ost-Ghuta völlig von den militanten Kämpfern befreit worden sei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Finanzierungstopp für Weißhelme: Ist Provokation in Duma der Grund?
    So lange wird Minenräumung in Duma dauern – Versöhnungszentrum
    „Das war eine Lüge“: Duma-Bewohner berichten über Inszenierung von Giftgasangriff
    Tags:
    Wiederaufbau, Bäckerei, Markt, Ost-Ghuta, Syrien