06:37 29 November 2020
SNA Radio
    Gesellschaft

    Putins Blumen „Beleidigung“ für Merkel? Deutsche Frauen stellen Sache klar

    Zum Kurzlink
    2431016
    Abonnieren
    © CC0

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Treffen am 18. Mai einen Blumenstrauß überreicht. Die „Bild“-Zeitung hat in dieser Geste jedoch eine Beleidigung gefunden und groß über den angeblichen „Affront“ schwadroniert. Doch sehen das deutsche Frauen auch so? Sputnik hat sich ihre Meinungen eingeholt.

    „Was höflich aussieht, ist in Wahrheit ein Affront“, hieß es in dem entsprechenden „Bild“-Artikel.

    Putin habe damit die Bundeskanzlerin beleidigen wollen, so der Tenor des Blattes.

    Allerdings haben weder die Bundesregierung noch das Kanzleramt noch die Bundeskanzlerin selbst diese Geste im Nachhinein in irgendeiner Weise als negativ bezeichnet.

    Auch der Kremlsprecher, Dmitri Peskow, stellte klar, dass das Blumenschenken „zum guten Ton“ gehöre.

    Doch wie sehen das deutsche Frauen? Wir haben uns auf den Straßen von Berlin Meinungen eingeholt und präsentieren sie Ihnen im Video.

    >>Mehr zum Thema: In Blumensprache: Dies bedeuten Putins Sträuße für Angela Merkel und Brigitte Macron

    Zum Thema:

    Blumen von Putin und Tratsch mit Poroschenko: Merkel braucht keinen Krieg in der Nähe
    Putins Blumen für Merkel: „Bild“ sieht darin Beleidigung
    Vielen Dank für die Blumen! GroKo-Geschenk für AfD
    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Tags:
    Blumen, Frauen, Bild, Angela Merkel, Wladimir Putin, Dmitri Peskow, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos

    • Demo in Paris gegen neues Sicherheitsgesetz
      Letztes Update: 14:22 28.11.2020
      14:22 28.11.2020

      Pariser protestieren weiter gegen das Gesetz über globale Sicherheit – Video

      Sputnik ist am Samstag, dem 28. November, live aus Paris dabei, wo Demonstranten gegen das sogenannte Gesetz über globale Sicherheit in Frankreich protestieren.

    • Handcuffs
      Letztes Update: 10:00 28.11.2020
      10:00 28.11.2020

      Lockdown dämmt Kriminalität fast um 20 Prozent ein

      Hilft Corona gegen Langfinger? Führt der Sicherheitsabstand zu weniger Taschendiebstählen und mehr Zeit in den eigenen vier Wänden zu weniger Wohnungseinbrüchen? Und wie stark nimmt Gewalt in Beziehung und Familie in der Isolation zu? Sputnik hat bei der Polizei in Berlin und Wien nachgefragt.

    • Demonstrationszug gegen AfD-Parteitag in Kalkar am 28. November 2020
      Letztes Update: 09:36 28.11.2020
      09:36 28.11.2020

      AfD-Parteitag in Kalkar trotz vielen Neuinfektionen: Gegenprotest

      Am Samstag, dem 28. November, überträgt Sputnik live aus Kalkar, wo der Präsenzparteitag der AfD stattfindet. 600 Delegierte und 100 Gäste werden zu der Veranstaltung erwartet – trotz der Befürchtung, dass sie in hohem Maße zur Coronavirus-Ausbreitung beitragen könnte.

    • Polizisten von Sacramento (Archivbild)
      Letztes Update: 09:11 28.11.2020
      09:11 28.11.2020

      Kalifornien: Schießerei in Einkaufszentrum – Toter und Verletzter

      Nach einer Schießerei in der US-Stadt Sacramento ist eine Person tot, eine weitere hat Verletzungen erlitten. Dies berichten lokale Medien am Freitag (Ortszeit).