19:24 22 Januar 2019
SNA Radio
    Gesellschaft

    Teilnehmer von Freundschaftszug Berlin-Moskau in Pressekonferenz auf der Krim

    Zum Kurzlink
    3942

    Anfang Juli weilte eine Gruppe der Teilnehmer des Freundschaftszuges Berlin-Moskau auf der Krim. Unter anderem wurden zwei Vertreter der Gruppe gebeten, an einer Pressekonferenz in der Redaktion der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya auf der Krim teilzunehmen. Die Pressekonferenz fand in Russisch und Deutsch mit Übersetzung statt.

    Von russischer Seite nahmen daran Jurij Gempel, Vorsitzender der Krimdeutschen-Gemeinde und Abgeordneter des Staatsrates der Republik Krim sowie Natalia Serdjukowa als Koordinator des Projektes Freundschaftszug Berlin-Moskau auf der Krim und von deutscher Seite Dirk Nessenius sowie Hana Johnson teil.

    Tags:
    Friedensbewegung, Pressekonferenz, Druschba Friedensinitiative, Juri Gempel, Krim, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Angela Merkel (l.) und Emmanuel Macron bei der Veranstaltung zum 100. Jahrestag des Weltkriegsendes (Archivbild)
      Letztes Update: 17:44 22.01.2019
      17:44 22.01.2019

      Mit Aachener Vertrag die EU retten? So rostig ist „der deutsch-französische Motor“

      von Liudmila Kotlyarova

      In Aachen ist der neue deutsch-französische Freundschaftsvertrag unterschrieben worden, der eine Absprache der gemeinsamen Positionen in der Europa- und Verteidigungspolitik voraussetzen soll. Umjubelt werden der engere Wirtschaftsraum sowie der „deutsch-französische Motor“ der EU. Doch wie realistisch ist das Annäherungspotential der „Freunde“?

    • Diesel-Fahrverbot (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:28 22.01.2019
      13:28 22.01.2019

      Lungenarzt gegen Fahrverbote: „In Zigarettenrauch Millionen Mal mehr Feinstaub“

      Der Pneumologie-Facharzt und ehemalige Präsident der Gesellschaft für Lungenheilkunde, Dieter Köhler, hat in der ARD-Talkshow „hart aber fair“ am Montag Kritik an den vorgegebenen Emissionswerten und den damit verbundenen Dieselfahrverboten geübt.

    • Brandenburger Tor in Berlin (Archivbild)
      Letztes Update: 18:53 21.01.2019
      18:53 21.01.2019

      Frauentag wird offizieller Feiertag in Berlin

      Laut einer Meldung des offiziellen Hauptstadtportals hat das Berliner Abgeordnetenhaus am Montag durch eine Gesetzesänderung über die Sonn- und Feiertage den internationalen Frauentag am 8.März als offiziellen Feiertag bestätigt.

    • Migranten auf dem Hauptbahnhof in Passau (Archiv)
      Letztes Update: 17:52 21.01.2019
      17:52 21.01.2019

      Deutschland: Migranten haben mehr Unternehmergeist – Studie

      Migranten in Deutschland wagen besonders häufig den Sprung in die Selbstständigkeit. Das geht aus einer aktuellen Studie der staatlichen Förderbank KfW hervor.