15:14 19 November 2018
SNA Radio
    Frau mit einem Tablet in einem Wolkenkratzer von Moskau City

    Entwicklung von E-Government: Moskau führt UN-Ranking an

    © Sputnik / Jewgeni Bijatow
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    2481

    Die UN-Hauptabteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten hat die Zugänglichkeit öffentlicher Dienste über das Internet in Ländern und Städten verschiedener Regionen der Welt eingeschätzt. Bei der Entwicklung des lokalen E-Governments hat Moskau die besten Leistungen gezeigt.

    Insgesamt untersuchte die Uno 40 Großstädte. Moskau, Kapstadt und Tallinn landeten in den Top drei des Rankings. Der russische Premierminister Dmitri Medwedew gratulierte dem Bürgermeister von Moskau, Sergej Sobjanin, zu diesem Erfolg.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: Russische Regierung will Bären zu strategischer Ressource erklären

    „Das Wichtigste ist, dass es zu einem Teil des Gewebes vom Leben der Stadt geworden ist, dass es gebraucht wird, und zwar von Millionen Einwohnern Moskaus“, so der Premierminister.

    Der Bürgermeister verkündete die Bereitschaft der Stadtführung, ihre Erfahrungen in diesem Bereich mit anderen Städten zu teilen.

    >>> Weitere Sputnik-Artikel: OB Sobjanin: Fußballfans gaben in Moskau 1,3 Milliarden Euro aus

    Mit dem E-Government wird Bürgern und Unternehmen per Internet ein unkomplizierter Rund-um-die-Uhr-Zugang zu den Leistungen des Staates ermöglicht, wobei Behördengänge überwiegend nicht mehr nötig sind.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Europa soll Russland seine Werte nicht aufdrängen – Belgischer Premier
    „Wieder Supermacht“ – Russland „gewinnt“ Infokrieg gegen USA
    Putin: Fans haben das wahre Russland bei WM 2018 gesehen
    Stabile Wirtschaft: „Russische Zentralbank handelt clever“ – Finanzexperte
    Tags:
    Verwaltungsorgane, Staat, Computer, Netz, Internetuser, Internetseite, Internetnutzer, Internet, Uno, UN, Sergej Sobjanin, Dmitri Medwedew, Moskau, Russische Föderation, Russland