00:31 15 November 2018
SNA Radio
    Krankenhaus (Symbolbild)

    Grausame Statistik: USA ist gefährlichstes Land für Geburten – Medien

    © Sputnik / Sergey Krasnouhov
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1263

    Die USA ist zurzeit das gefährlichste Land für Geburten in der entwickelten Welt. Das berichtet die Zeitung „USA Today“, die über Dokumente zur Kontrolle der Qualität der gesundheitlichen Betreuung in den Krankhäusern verfügt.

    Die Analyse der Dokumente, die Untersuchung von 150 Fällen gescheiterter Geburten sowie die Interviews mit 75 Vertretern von Geburtskliniken hätten „einen überwältigenden Mangel an Aufmerksamkeit für Sicherheitsempfehlungen“ sowie „die weitverbreitete Unfähigkeit, Mütter zu schützen“ gezeigt, heißt es im Artikel.

    „Die meisten Frauen in Amerika gebären ohne Zwischenfälle. Aber jedes Jahr werden mehr als 50.000 Frauen dabei schwer verletzt, ungefähr 700 Mütter sterben. Nach den genauesten Einschätzungen hätte die Hälfte dieser Todesfälle verhindert und die Hälfte der Verletzungen durch bessere Behandlung reduziert oder beseitigt werden können“, schreibt „USA Today“. 

    Die Zeitung betont, Ärzte und Krankenschwestern in mehreren US-Krankenhäusern würden nicht die notwendigen einfachen Untersuchungen von gebärenden Frauen durchführen. Infolgedessen würden Frauen an Blutungen, Herzinfarkten oder Infektionen sterben, und Überlebende würden gelähmt bleiben oder keine Kinder mehr bekommen können.

    Nach Angaben von „USA Today“ hätten in Dutzenden Krankenhäusern in New York, Pennsylvania, South und North Carolina weniger als die Hälfte der gebärenden Frauen die notwendige medizinische Versorgung im Falle eines lebensbedrohlichen Blutdruckanstiegs erhalten. In mehreren Krankenhäusern hätten etwa 15 Prozent der Frauen in ernstem Zustand die empfohlene Behandlung nicht erhalten.

    „Die USA beobachten weiterhin, wie andere Länder vorwärts gehen, wobei die USA selbst zurückfallen. Heute ist dies der gefährlichste Ort für Geburten in der entwickelten Welt“, so die Zeitung. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ökonomen prognostizieren demographische Katastrophe in Europa
    26-jährige Frau gebärt vor 25 Jahren gezeugtes Kind
    Unikale Operation in USA – am Kopf verbundene siamesische Zwillinge getrennt
    Tags:
    Gefahr, Krankenhäuser, Betreuung, medizinische Behandlung, Frauen, Geburt, USA