23:50 18 November 2018
SNA Radio
    Verbrannte Autos in Mati, Griechenland, 23. Juli 2018

    Waldbrände in Griechenland: Opferzahl auf 91 gestiegen

    © AFP 2018 / Angelos Tzortzinis
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    4125

    Infolge der großflächigen Waldbrände in Ostattika in Griechenland sind laut Meldungen lokaler Notdienste bereits 91 Menschen ums Leben gekommen.

    Nach Angaben des Nationalen Gesundheitszentrums starben vier Menschen in Krankenhäusern in Attika, wodurch die Zahl der Opfer auf 91 gestiegen sei.

    Andere Sputnik-Artikel: Schiff der italienischen Kriegsmarine steht in Flammen>>>

    Die Feuerwehr berichtete von 25 Menschen, die noch vermisst werden. Das sind die ersten offiziellen Informationen über vermisste Personen infolge des Brandes am 23. Juli.

    Forensische Experten sollen 59 Körper identifiziert haben, während die Identität von weiteren 28 Toten bisher unbekannt sei.

    Mehr zum Thema: Brände in Griechenland: Minister vermutet Brandstiftung>>>

    43 Menschen bleiben laut dem griechischen Gesundheitsministerium noch im Krankenhaus.

    Zuvor war von 190 Verletzten berichtet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Brand bei BMW im bayerischen Landshut – Mehrere Verletzte
    Frauen und Kinder: Spuren von Menschenopfern im Brandenburger Land entdeckt
    Brand in Großkaufhaus im Zentrum von Moskau - VIDEO
    Tags:
    Tote, Verletzte, Naturkatastrophe, Opfer, Waldbrand, Athen, Griechenland