10:01 02 Dezember 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1423614
    Abonnieren

    Jana Tschetwerikowa, eine Studentin aus der Stadt Jalta, ist zur „Miss Krim 2018“ gekrönt worden. An dem vierten jährlichen Schönheitswettbewerb nahmen 20 junge Schönheiten von der ganzen Halbinsel teil.

    „Ich bin von Emotionen überwältigt … Natürlich wollte ich gewinnen, mein Sieg war für mich aber trotzdem eine totale Überraschung“, so die neue Schönheitskönigin. Tschetwerikowa nimmt zum zweiten Mal an dem Wettbewerb teil – im Jahr 2016 kam sie auf Platz zwei. 

    Посмотреть эту публикацию в Instagram

    I like it 😻 @yakshery 😻

    Публикация от Яна💫 (@yanaalekssandrovna) 2 Июл 2018 в 11:44 PDT

     

    Eines des Jury-Mitglieder war der dänische Sänger Tomas N'evergreen. Der Künstler gab zu, dass ihm die Wahl der Siegerin extrem schwerfiel: „Die jungen Frauen auf der Krim sind etwas Unglaubliches für mich. Man könnte sagen, jede von ihnen ist wie die Sonne, die einfach blendet“, zitiert Cosmopolitan.ru den Sänger.

    Der Schönheitswettbewerb „Miss Krim“ findet seit 2014 jährlich statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Bluttaufe – aber vorher „Hund an die Gurgel“: Australische Elitetruppe in Afghanistan
    Russische Panzersoldaten testen neuen „Terminator“ – Video
    Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“
    „Cool bleiben und Schutz aufbauen“ – Experte zu „Mehr Nato-Schiffe im Schwarzen Meer“
    Tags:
    Schönheitswettbewerb, Krim, Russland