09:30 18 November 2018
SNA Radio
    Ermittler bei des Ortes des tödlichen Einsatzes in der Pfalz

    Tödlicher Einsatz in der Pfalz: Polizei gibt Details bekannt

    © REUTERS / Ralph Orlowski
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    5215110

    Die Staatsanwaltschaft Frankenthal/Pfalz hat eine Pressemitteilung mit Details zum tödlichen Polizei-Einsatz in dem pfälzischen Ort Kirchheim veröffentlicht.

    „In einer Wohnung in Kirchheim/Weinstraße kam es heute zu Streitigkeiten zwischen einer Frau und ihrem erwachsenen Sohn. Die 56-jährige Mutter verständigte fernmündlich die Polizei. Sie teilte mit, ihr 25-jähriger Sohn habe einen psychotischen Schub, stünde unter Drogeneinfluss und habe sie angegriffen”, heißt es in der Mitteilung.

    Mehr zum Thema: Zwei Tote und zwei schwerverletzte Polizisten bei Einsatz in der Pfalz>>>

    „​Als die beiden Polizeibeamten in die Wohnung kamen, soll der Sohn mit einer Schere auf sie losgegangenen sein. Die Polizeibeamtin und der Polizeibeamte haben nach bisherigen Erkenntnissen von der Schusswaffe Gebrauch gemacht, um die gegen sie gerichteten Angriffe abzuwehren. Der Angreifer wurde getroffen und starb”, so der Bericht weiter.

    Die Mutter des Angreifers sei trotz sofort eingeleiteter Notfallversorgung vor Ort gestorben.

    Der Pressemitteilung zufolge waren die Mutter und ihr Sohn deutsche Staatsangehörige.

    „Die 31-jährige Polizeibeamtin und der 56-jährige Polizeibeamte wurden schwer verletzt. Beide haben Stichverletzungen erlitten”.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Chemnitz: Messerstecherei nicht wegen sexuellem Übergriff auf Frau – Polizei
    Brasilien: Messerangriff auf führenden Präsidentschaftskandidaten Bolsonaro - VIDEO
    Messerattacke von Amsterdam hat „terroristisches Motiv”
    Tags:
    Angriff, Pressemitteilung, Polizei, Kirchheim, Rheinland-Pfalz, Deutschland