17:12 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Feuerwehr-Einsatz beim Brand nahe Chemiefabrik in China am 28. November, 2018

    Dutzende Tote und Verletzte nach Explosion bei chinesischer Chemiefabrik – FOTOs

    © AP Photo / Xinhua
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1141

    Im Nordosten Chinas hat sich nahe einer Chemiefabrik eine tödliche Detonation ereignet, wie aus einer Meldung der örtlichen Behörden hervorgeht.

    Zu dem Vorfall ist es in der nordchinesischen Stadt Zhangjiakou neben einer Laderampe gekommen, die vom Chemiewerk Hebei Shenghua Chemical betrieben wird, hieß es.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Selbstentzündende Tortilla-Chips verursachen zwei Mal Brand in Texas<<<

    Demnach explodierte ein mit Gefahrgütern beladener Lastwagen am Zugangstor zur Chemiefabrik, wie die chinesische Internet-Zeitung „The Paper“ mit Verweis auf einen Vertreter der lokalen Behörden berichtet.

    ​Der Explosion und dem dadurch ausgelösten Brand fielen mindestens 22 Menschen zum Opfer, weitere 22 Menschen erlitten Verletzungen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Explosion erschüttert Zentrum von Paris<<<

    38 Lastwagen und zwölf Pkws sollen in Flammen aufgegangen sein.

    ​Keine Angaben wurden darüber gemacht, ob durch das Unglück die Fabrik beschädigt wurde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Italien: Hunderte Maseratis von Brand zerstört - VIDEO
    Brand in Ölraffinerie in Moskau ausgebrochen
    Brand in südkoreanischem Atom-Forschungszentrum
    Tags:
    Verletzte, Tote, Brand, Explosion, Chemiewerk, Zhangjiakou, China