08:40 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Zeitschrift mit dem Bild vom saudischen Journalisten Dschamal Chaschukdschi

    Chaschukdschis WhatsApp-Chat legt neue Details über Journalisten offen

    © AP Photo / Emrah Gurel
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1436

    Der Sender CNN hat über 400 Nachrichten aus der Korrespondenz des getöteten Oppositionsjournalisten Dschamal Chaschukdschi(Jamal Khashoggi) mit einem regierungskritischen Landsmann in die Hand bekommen und Ausschnitte veröffentlicht.

    Demnach soll Chaschukdschi mit seinem Mitstreiter, dem in Kanada wohnenden Aktivisten Omar Abdulaziz, Pläne über die Schaffung einer Online-Jugendbewegung besprochen haben, um mittels sozialer Netzwerke die staatliche Propaganda von Riad zu bekämpfen.

    >>>Nach Khashoggi-Mord: USA verkaufen Saudis Waffen für 15 Milliarden Dollar<<<

    Im Chat steht Chaschukdschi dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman al Saud sehr kritisch gegenüber und bezeichnet ihn als „Bestie“.

    „Je mehr Opfer er frisst, desto mehr will er. Ich wäre nicht überrascht, wenn die Unterdrückung auch diejenigen erreicht, die ihm zujubeln“, zitierte CNN aus der Korrespondenz Chaschukdschis.

    Laut Medienangaben haben Chaschukdschi und Abdulaziz im August begriffen, dass ihre Nachrichten von den saudischen Behörden abgefangen worden sein könnten.

    „Gott helfe uns“, schrieb der Journalist.

    Am Sonntag reichte Abdulaziz eine Klage gegen die israelische Firma ein, welche die Software entwickelte, die angeblich zum Hacken seines Handys genutzt worden war. Abdulaziz glaubt, dass die dadurch erhaltenen Daten eine Schlüsselrolle bei der Tötung von Chaschukdschi gespielt haben.

    >>>Mehr zum Thema: Trotz Mord an Chaschukdschi: Trump verspricht Riad „zuverlässige” Partnerschaft<<<

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan: Tonaufnahme von Khashoggis Ermordung an Deutschland geschickt
    Chaschukdschi-Mord: Welche Rolle spielte die Braut des saudischen Journalisten?
    Trump bezeichnet Resonanz um Chaschukdschi-Mord als „albern“ – Medien
    Tags:
    Nachrichten, Gespräch, WhatsApp, CNN, Dschamal Chaschukdschi, Saudi-Arabien