02:06 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Die russische Sängerin Swetlana Loboda

    Ohrwürmer des Jahres: Top-10-Megahits in Russland präsentiert – VIDEOs

    © Sputnik / Maxim Blinow
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    15537

    Der Musik-Service des russischen Internetkonzerns Yandex hat eine Top-10-Liste der am populärsten Songs in Russland erstellt. Weder Helene Fischer noch Sarah Connor sind dabei, aber manche weltberühmten Megahits konkurrieren dort mit einheimischen Liedern. Ob es russischen Songs gelingt, Ihr persönlicher Ohrwurm zu werden? Schauen Sie rein!

    Nun präsentiert Sputnik die von Yandex erstellte Top-10-Liste. Den ersten Platz hat das Lied des litauischen DJs und Musikproduzenten Dynoro gewonnen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Helene Fischer, sexy und super reich: So viel kassiert die Sängerin pro Konzert<<<

    1. Dynoro & Gigi D’Agostino — In My Mind

    2. MATRANG – Medusa

    Auf Platz zwei ist der Song „Medusa“ (dt. „Qualle“) eines 23-jährigen Russen zu hören, der unter dem Künstlernamen Matrang auftritt.

    3. Jah Khalib – Medina

    Bronze geht an den russischsprachigen Sänger aus Kasachstan, Bachtijar Mamedow, der seinen Fans eher als Jah Khalib bekannt ist.

    4. LOBODA – SuperSTAR

    Die 36-jährige ukrainische Pop-Diva Switlana Loboda (LOBODA) gelangte mit ihrem russischsprachigen Megahit „SuperSTAR“ auf Platz vier.

    5. Monetotschka – Kaschdi ras

    Der ukrainischen Sängerin folgt die 20-jährige Jelisaweta Gyrdymowa (Monetotschka – dt. „Kleine Münze“) aus der Großstadt am Uralgebirge, Jekaterinburg, mit dem Lied „Kaschdi ras“ (dt. „Jedes Mal“).

    6.  David Guetta & Sia – Flames

    Das französisch-australische Duo mit dem Hit „Flames“ ist unter den beliebtesten Liedern Russlands auf Platz sechs zu hören.

    7. Clean Bandit – Solo (feat. Demi Lovato)

    Die britische Elektropopband Clean Bandit und ihr „Solo“ haben den 7. Platz belegt.

    8. Calvin Harris, Dua Lipa — One Kiss

    Ein anderer britischer Songmacher, der 34-jährige Calvin Harris, und seine Landsmännin und Musik-Partnerin, die 23-jährige Dua Lipa, schafften es auf Platz acht.

    9.  Filipp Kirkorov – Tswet nastrojenija sinij

    Der russische Sänger, Komponist und Musikproduzent, der 51-jähriger Filipp Kirkorov, hatte das Land 1995 beim Eurovision Song Contest in Dublin repräsentiert und erreichte dort den 17. Platz. Nicht gerade ein schickes Ergebnis auf internationaler Ebene. Dem skandalösen Musik-Star ist es im Jahr 2018 gelungen, mit dem Hit „Tswet nastrojenija sinij“ (dt. „Die Farbe der Stimmung ist blau“) zumindest den neunten Platz im nationalen Top-Chart von Yandex zu belegen.

    10. Jelena Temnikova – Ne modnyje

    Erfahrung beim Eurovision Grand Prix hat auch die 33-jährige russische Sängerin Jelena Temnikowa aus dem Gebiet Kurgan (Föderationskreis Ural). Mit der Musikband „SEREBRO“ (dt. „Silber“) vertrat sie Russland beim Eurovision Song Contest im Jahr 2007 und belegte damals den dritten Platz. Etwas später entschied sie sich für eine Solokarriere. Allerdings belegt sie mit dem Song „Ne modnyje“ (dt. „Die nicht Modischen“) jetzt Platz 10.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Last Christmas“ oder „Atemlos“: Russische Psychologin mit Tipp gegen Ohrwürmer<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Swetlana Loboda, Helene Fischer, Filipp Kirkorow, Australien, Kasachstan, Großbritannien, Deutschland, Russland, Ukraine