16:08 29 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    127610
    Abonnieren

    Aktivisten für die Unabhängigkeit Kataloniens protestieren am Freitag, dem 21. Dezember, in Barcelona gegen das Treffen des Ministerkabinetts, an dem auch der spanische Ministerpräsident Pedro Sanchez teilnehmen soll.

    Schulen und Geschäfte der Stadt treffen Maßnahmen, um nicht von den Demonstrationen betroffen zu sein.

    >>>Mehr zum Thema: Proteste gegen Sitzung der spanischen Regierung in Katalonien – Dutzende Verletzte<<<

    Die Protestgruppe „Komitee zur Verteidigung der Republik“, die sich für die Unabhängigkeit Kataloniens einsetzt, fordert an diesem Tag zum „Kampf“ auf, um die Durchführung des Treffens zu stoppen. Ende der vergangenen Woche war die Gruppe für die Blockade einer Autobahn verantwortlich, die an einem Feiertag zu größeren Störungen führte.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Messerattacke in Kirche von Nizza: Drei Todesopfer bestätigt
    Corona-Politik: „Verstößt gegen alles, was ich über Deutschland gelernt habe“ - Brönners Brandrede
    Russlands Verteidigungsministerium zeigt Start neuer Abfangrakete – Video
    Blutiger Donnerstag: Tathergang der Attacken in Frankreich
    Tags:
    Proteste, Katalonien, Spanien