09:29 17 Januar 2019
SNA Radio
    Sängerin Swetlana Loboda bei Musikfestival Song 2018 in Moskau

    Trotz verschärfter Lage: Wie Ukrainer Musik-Olymp in Russland stürmen – VIDEOs

    © Sputnik / Maksim Blinov
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    Alexey Imaev
    188417

    Der Konflikt zwischen Kiew und Moskau scheint keinen Einfluss auf die musikalischen Geschmäcker der Russen zu haben, während die Ukraine mehrere russische Pop-Stars auf die schwarze Liste setzte. In Russland aber sind ukrainische Sänger nicht nur willkommen, sondern gar en vogue: Auch in die Top-Charts schafften es ukrainischsprachige Songs.

    Sputnik präsentiert Ihnen, welche Musik-Promis aus der Ukraine in den russischen Charts Stammgäste sind. Ende November hat „Nowoje Radio“ (dt. „Neues Radio“), ein populärer Radiosender in Russland, jene Sänger ausgezeichnet, deren Lieder von den Zuhörern im Jahr 2018 am meisten bestellt wurden. Die Goldene Sirene – die Prämie des Radiosenders – ging an mehrere ukrainische Stars.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Ohrwürmer des Jahres: Top-10-Megahits in Russland präsentiert – VIDEOs<<<

    1. KAZKA (dt. zu „Märchen“)

    Der ukrainischesprachige Song der Band KAZKA „Plakala“ (dt. „Hab geweint“) wurde bei vielen russischen Radiosendern ein absoluter Hit. Trotz der jungen Karriere der Stars – die Band wurde erst 2017 geschaffen – konnten sie bereits viele nationale und internationale Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. Laut dem Portal clutch.ua sind die drei Teammitglieder stolz auf ihren großen Erfolg in Russland. Auf die Frage der Korrespondentin des Portals, ob die drei über ihre Popularität in Russland überrascht seien, antworteten sie mit einem Nein.

    „Es ist schön – alle Länder hören den ukrainischen Song und wir sind stolz darauf“, zitiert das Portal die Band.



    2. Max Barskih

    Der 28-Jährige aus der Seehafenstadt Cherson ist bereits von mehreren Medien zum ukrainischen Sex-Symbol gekürt worden. 2008 nahm er an dem TV-Projekt „Fabrika Zwezd-2“ teil, das in etwa „Deutschland sucht den Superstar“ entspricht. Seitdem schmiedet der Mädchen- und Frauenschwarm Hits. Max singt in mehreren Sprachen – auf Russisch, Englisch und Ukrainisch. Fast jedes Lied landet einen Hit. Ein glänzendes Beispiel dafür ist der Song „Sdelaj gromtsche“ (dt. „Mach´s lauter“).

    3. Ani Lorak

    Die 40-jährige Ani Lorak hatte ihr Land beim Eurovision Song Contest 2008 in Belgrad vertreten. Damals erreichte sie den zweiten Platz hinter dem Russen Dima Bilan, der den musikalischen Euro-Wettbewerb nach Moskau brachte. Anfang Dezember 2018 präsentierte Lorak laut Fans das offenbar aufrichtigste Video, in dem Verrat in der Ehe Thema ist. Lorak hat sich vor kurzem von ihrem Mann scheiden lassen, mit dem sie 13 Jahre zusammen war. Das Paar hat eine siebenjährige Tochter namens Sofia.



    4. Wera Breschnewa

    Die andere sexy Diva aus der Ukraine, die 36-järige Wera Breschnewa, ist nicht nur durch ihre Lieder, sondern auch durch ihre Kino-Auftritte bekannt. Ihr Song „Ljubite drug druga“ (dt. „Liebt einander“) ist Soundtrack einer Komödie, die in Russland erst auf die Leinwände kommt.

    5. Alekseev

    Der 25-jährige ukrainische Sänger aus Kiew Nikita Alekseev tritt nur unter seinem Familiennamen auf. Seine Karriere startete er bei der einheimischen Version des internationalen Projekts „The Voice“, wo er es 2014 ins Halbfinale schaffte. Vier Jahre später nahm er an dem Eurovision Song Contest teil. Allerdings vertrat er dort das Nachbarland Belarus. Seine Ballade „Kak ty tam“ (dt. „Wie geht’s dir dort?“) wurde 2018 im Radio gespielt und eroberte die ersten Plätze in den russischen Charts.

    6. Jolka (dt. „Tannenbaum“)

    Die 36-järige Jelisaweta Iwanziv tritt unter dem Künstlernamen „Jolka“ auf. Ihr Debüt-Album wurde 2004 aufgezeichnet. 2012 wurde sie als meistgespielte Sängerin bei russischen Radiosendern anerkannt. 2018 präsentierte sie den Song „Domoj“ (dt. „Nach Hause“), der gleich zu einem Hit wurde.



    7. LOBODA

    Die 36-jährige ukrainische Pop-Diva Switlana Loboda (LOBODA) eroberte mit ihrem russischsprachigen Megahit „SuperSTAR“ die Herzen vieler russischer Männer. Der sexy Star verfügt nämlich auch über internationale Erfahrung auf der musikalischen Bühne. So vertrat sie ihr Heimatland beim Eurovision Song Contest 2009 in Moskau und erzielte damals Platz 12.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    bilaterale Kontakte, Video, Musik, Russland, Ukraine