12:27 24 Januar 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    161742
    Abonnieren

    Demonstranten der Gelbwesten-Bewegung protestieren am Samstag, dem 29. Dezember wieder im Zentrum der französischen Hauptstadt. Die Aufstände gegen die französische Regierung dauern inzwischen schon seit sieben Wochen an.

    Bei den Aktionen am letzten Wochenende in Paris hatte die Polizei  gegen die Manifestanten Tränengas und Wasserwerfer eingesetzt, sowie über hundert Menschen festgenommen.


    Die Bewegung der Gelben Westen war im letzten Monat ins Leben gerufen worden, nachdem der französische Präsident, Emmanuel Macron, zur Förderung des Übergangs zu  umweltfreundlicherer Energie umstrittene Spritpreissteigerungen angekündigt hatte. Die französische Regierung stoppte die Preiserhöhungen zeitweilig. Die Proteste setzen sich trotzdem fort.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Befreiung von Auschwitz durch Rote Armee: Polens Ministerpräsident provoziert – Historiker klärt auf
    Davos: Milliardär Soros legt dar, wie er Feinde offener Gesellschaften bekämpfen will
    Bagdad: „Millionenmarsch“ gegen US-Präsenz im Irak – Video
    Tags:
    Gelbwesten, Proteste, Paris, Frankreich