16:37 17 Juni 2019
SNA Radio
    Palazzo Pitti in Florenz

    Italienisches Museum fordert von Deutschland Gemälde zurück

    © Sputnik / Dmitri Korobejnikow
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    3110118

    Die Galleria degli Uffizi in Florenz hat Deutschland aufgefordert, das Ölgemälde „Vase mit Blumen“ des niederländischen Künstlers Jan van Huysum zurückzugeben. Es war während des Zweiten Weltkrieges von den Nazis geraubt worden.

    „Wir hoffen, dass wir in diesem Jahr endlich die Rückkehr des berühmten Kunstwerks unter dem Namen ‚Vase mit Blumen‘ erleben werden, das von dem niederländischen Künstler Jan van Huysum geschaffen wurde und während des Zweiten Weltkrieges von den Nazi-Truppen entwendet wurde. Das Gemälde befindet sich heute bei einer deutschen Familie, die es trotz zahlreicher Bitten der italienischen Regierung bis jetzt nicht an das Museum zurückgegeben hat“, heißt es in einer Pressemitteilung des italienischen Kunstmuseums.

    Das 47 x 35 cm große Ölbild war in der Kunstsammlung des Palazzo Pitti in Florenz aufbewahrt worden. Bei der Evakuierung des Palastes im Jahr 1940 wurde das Gemälde in die Gemeinde Poggio a Caiano in der toskanischen Provinz Prato überführt. Drei Jahre später geriet es in die Hände von Wehrmachtsoldaten. Der Aufenthaltsort des Gemäldes in Deutschland war lange Zeit nicht bekannt.

    Im Palazzo Pitti hängt heute ein schwarz-weißes Foto des Meisterwerkes mit dem Vermerk „gestohlen“ auf Italienisch, Englisch und Deutsch. Laut der Pressemitteilung wird es solange dortbleiben, bis das Kunstwerk an die Galleria degli Uffizi zurückgegeben wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Teuerstes Kunstwerk der Welt versteigert: Aus russischem Milliardärsbesitz
    Aleppo-Kunstwerk in Dresden entzweit Elbe-Stadt - und die Netzwelt
    100-Kilo-Gold-Münze aus Museum geraubt – Großrazzia und Festnahmen in Berlin
    New York: Museum will Gemälde mit „Mädchen in anzüglicher Pose“ nicht entfernen
    Tags:
    Gemälde, Museum, Italien, Deutschland