04:03 22 April 2019
SNA Radio
    Wein

    Wo wird in Europa am meisten für Alkohol ausgegeben?

    CC0 / Pixabay
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    131532

    Unter den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union hat Estland mit 5,2 Prozent den höchsten Anteil an den gesamten Konsumausgaben für alkoholische Getränke im Jahr 2018. Das geht aus einer Pressemitteilung des europäischen Statistikamtes Eurostat hervor.

    „Die Plätze zwei und drei belegen Lettland und Litauen mit 4,9 bzw. vier Prozent. Ihnen folgen Polen (3,5 Prozent), Tschechien (3,3 Prozent), Ungarn (drei Prozent) und Finnland (2,8 Prozent). Am wenigsten Geld wurde in Spanien (0,8 Prozent), Italien und Griechenland (je 0,9 Prozent) und in den Niederlanden (1,2 Prozent) ausgegeben.

    Nach Angaben des Statistikamtes haben die europäischen Haushalte im Jahr 2017 insgesamt mehr als 130 Milliarden Euro für Alkohol ausgegeben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Studie: Das sind die Länder mit dem größten Alkohol-Konsum
    Killerdroge Alkohol: „Schwellendosis niedriger als angenommen“
    Alkohol: Bakterien-Bekämpfer oder Magen-Killer?
    Alkohol-Ranking: Wo in Russland getrunken wird
    Tags:
    Getränke, Ausgaben, Alkohol, Eurostat, EU, Estland, Europa