06:50 20 Januar 2019
SNA Radio
    Kevin Spacey presents the award for excellence in television at the BAFTA Los Angeles Britannia Awards at the Beverly Hilton Hotel on Friday, Oct. 27, 2017, in Beverly Hills, Calif.

    Bruder von Kevin Spacey: Er ist wie unser Vater, der Kinderschänder

    © AP Photo / Chris Pizzello/Invision
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    1442

    Der Hollywood-Star Kevin Spacey steht wegen Vorwurfs des sexuellen Übergriffs vor Gericht. Sein älterer Bruder Randy Fowler zweifelt offenbar nicht an der Schuld des Schauspielers: Spacey habe sich in seinen Vater verwandelt, der seine Söhne sexuell missbraucht hatte.

    Fowler sprach laut der Nachrichtenseite TMZ im Podcast „The Drew and Mike“ über seine Kindheit und seinen Bruder Kevin. Ihr Vater habe sie beide sexuell belästigt.

    Kevin habe das am Anfang einfach geduldet, später aber Spaß daran gefunden. Schließlich habe sich sein Bruder in seinen Vater verwandelt, den Randy als „das Wesen“ bezeichnet.

    Kevin Spacey war im Montag im US-Bundesstaat Massachusetts seine Anklage wegen eines sexuellen Übergriffs verlesen worden. Der Schauspieler plädierte auf nicht schuldig. Ihm werden ein unsittlicher Angriff und Körperverletzung vorgeworfen. Dabei geht es um einen Vorfall in einem Restaurant im Jahr 2016, bei dem der Filmstar einen damals 18 Jahre alten Aushilfskellner betrunken gemacht und an den Penis gefasst haben soll. Spacey drohen bis zu fünf Jahre Haft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Vater, Vorwurf, Anklage, Gericht, sexueller Missbrauch, Kevin Spacey, USA