06:39 22 April 2019
SNA Radio
    Kinderspielplatz (Archivbild)

    Schock in NRW: 20 Kinder wohl jahrelang missbraucht – Verdächtige festgenommen

    CC0
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    348130

    Die Polizei hat nach Angaben des WDR mehrere Verdächtige im Kreis Lippe festgenommen. Sie stehen unter Verdacht, jahrelang Kinder auf einem Campingplatz sexuell missbraucht zu haben.

    Dem Hauptverdächtigen, einem 56-jährigen Mann, wird der Missbrauch von etwa 20 Kindern im Alter zwischen vier und 13 Jahren zur Last gelegt. Offenbar soll er nach der Belästigung die Kinder an weitere Fremde vermittelt haben – zwei weitere Männer seien in die Taten verwickelt, hieß es.

    Der Sprecher der Ermittlungskommission, Gunnar Weiß, hat während einer Pressekonferenz am Mittwoch mitgeteilt, es handle sich in diesem Fall um mehr als 1000 Einzeltaten, meldet die dpa.

    Die festgenommenen Männer sollen im Laufe von zehn Jahren 23 Kinder missbraucht und Kinderpornomaterial hergestellt haben. Über 13.000 Kinderpornodateien wurden laut Angaben des „Spiegel“ dem Bundeskriminalamt übergeben.

    Die Verdächtigen – ein 56-Jähriger aus Lügde, ein 33-Jähriger aus Steinheim bei Höxter und ein 48-Jähriger aus Stade in Niedersachsen – seien in Untersuchungshaft. Sie sollen die Taten zwischen 2008 und 2018 auf dem Campingplatz begangen haben.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: München: 61-Jährige an Weihnachten vergewaltigt, nachdem sie Unbekanntem Tür öffnet<<<

    Die drei Verdächtigen wurden bereits Ende 2018 festgenommen, allerdings wurde erst jetzt von dem Fall berichtet.

    Laut der „Welt” war der Verdächtige ein Dauercamper auf einem Campingplatz in Lügde. Eines der Opfer, ein 8-jähriges Mädchen, wurde angeblich von der eigenen Mutter im Jahr 2016 freiwillig dem Belästiger zugeführt. Bereits damals wurde Missbrauch vermutet, aber nicht festgestellt – das Mädchen blieb in Obhut des 56-jährigen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Vergewaltigung von 15-Jähriger in Flüchtlingsheim: Weitere Verdächtige festgenommen<<<

    Derzeit laufen Ermittlungen – WDR zufolge auch im Ausland, da der betroffene Campingplatz auch von Urlaubern aus angrenzenden Ländern besucht wurde.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Lockerungen für Sextäter: Tochter fast 400 Mal missbraucht – Ausgang nach drei Jahren
    Missbrauch von Kindern und Kinderpornografie: Neue Vorwürfe gegen KSK-Soldaten
    Zwei Männer sollen 15-Jährige missbraucht haben, ein Täter weiter auf Flucht – Medien
    Tags:
    Camping, sexueller Missbrauch, Festnahmen, sexuelle Belästigung, Verdächtiger, Missbrauch, Die Welt, WDR, Kreis Lippe, Nordrhein-Westfalen