SNA Radio
    Muslimische Frau in einem Kopftuch (Symbolbild)

    Kopftuchverbot am Arbeitsplatz wird zum Fall für EuGH

    CC0
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    6317

    Eine muslimische Frau hat dem Bundesarbeitsgericht eine Klage vorgelegt, nachdem ihr das Tragen eines Kopftuchs während der Arbeit verboten wurde. Nun wird dies zum Fall für den Europäischen Gerichtshof, berichten deutsche Medien.

    Die betroffene Frau arbeitete seit mehreren Jahren als Kassiererin und Verkaufsberaterin bei der Drogeriemarktkette Müller in Bayern. Nachdem sie von ihrem Elternurlaub an die Stelle zurückkehrte, trug sie aber ein Kopftuch, erklärt „Tagesschau“.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Wien will Kopftuchverbot für Mädchen als „Kinderschutzgesetz“ durchbringen<<<

    Dies wurde ihr vom Arbeitsgeber untersagt. Denn es sei unzulässig, „auffällige großflächige religiöse, politische und sonstige weltanschauliche Zeichen” am Arbeitsplatz zu tragen, so die „Zeit“.

    Darüber hinaus soll die Kette auf die betriebliche Kleiderordnung verwiesen haben, die jegliche Kopfbedeckungen bei Kontakt mit Kunden verbiete.

    Die Frau hielt diesen Schritt für rechtswidrig und reichte eine Klage vor Gericht ein.

    „In erster und zweiter Instanz gaben die Gerichte der Frau Recht. Müller ging daraufhin in Revision vor das Bundesarbeitsgericht“, teilt die „Zeit“ mit.

    Die Bundesrichter in Erfurt kamen jedoch zu der Entscheidung, die Klage vor dem europäischen Gerichtshof in Luxemburg vorzulegen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: „Den Kopf frei haben“: Debatte um Kopftuch-Mädchen in Berlin<<<

    Dies soll zum Präzedenzfall dafür werden, ob Firmen „im Interesse der Neutralität gegenüber Kunden in Grundrechte von Arbeitnehmern eingreifen können“, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Hidschab-Mode: Das Kopftuch erobert die Welt
    „Kopftuch im Kopf“ – Interview mit Flüchtlingshelferin Rebecca Sommer
    Österreich im Kampf gegen Kopftuch: Nun auch Kinder im Fokus der Politik
    Tags:
    Klage, Kopftuchgesetz, Kopftuch, Arbeit, Bundesarbeitsgericht, Der Europäische Gerichtshof (EuGH), Deutschland