04:30 20 April 2019
SNA Radio
    Blick auf Frankfurt (Symbolbild)

    Deutsche sind eher unfreundlich – Umfrage

    © AP Photo / Michael Probst
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    82222

    Die Menschen in Deutschland halten ihre Mitbürger für nicht besonders freundlich. Das belegen die Ergebnisse einer internationalen Online-Befragung des Basel Institute of Commons and Economics.

    Demnach wurden die Befragten gebeten, einen Punkt auf einer Skala von 1  bis 10  zu wählen, der die Freundlichkeit ihrer Landsleute am besten wiedergibt. Im Fall Deutschlands wurden durchschnittlich nur 6,5 Punkte angekreuzt.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Umfrage: Jeder vierte junge Deutsche stört sich am Moscheen-Bau<<<

    Ebenfalls mit 6,5 Punkten schätzen die Italiener die Freundlichkeit ihrer Mitbürger ein. Für die Zentralafrikanische Republik ergab sich hingegen der rekordverdächtige Freundlichkeits-Wert von 8,9 Punkten. Für andere Konfliktregionen errechneten die Forscher allerdings einen niedrigeren Durchschnittswert.

    Die Ergebnisse der Befragung zeigen außerdem, dass die Deutschen die Hilfsbereitschaft ihrer Mitbürger etwas besser einschätzen, als die Freundlichkeit (7,0 Punkte). Was Gastfreundschaft anbelangt, sind die Einschätzungen weniger rosig – 6,0 Punkte im Schnitt. Somit liegt Deutschland auf einem Niveau mit Italien, Ghana und Bangladesch.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Jeder Vierte in Deutschland wirft Medien Manipulation vor — Studie<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Freundlichkeit, Umfrage, Forscher, Deutschland