SNA Radio
    Gesellschaft

    ARD: Knete für Moralprediger?

    Zum Kurzlink
    Andrej Iwanowski, Andreas Peter
    2116170
    © Sputnik .

    Die ARD bangt offenbar um ihre Vormachtstellung – dies wäre zumindest eine Erklärung dafür, warum die ARD-Spitze ein „Framing Manual“ in Auftrag gegeben hat.

    Das in die Medien lancierte, eigentlich „für inneren Gebrauch“ bestimmte Werk ist unter anderem berufen, die Kasse des Senders aufzubessern, und zwar mit „hochmoralischen“ Argumenten.

    >>>Mehr zum Thema: Gottseidank gibt es russische Propaganda – ARD, Skripal und noch immer keine Beweise<<<

    Tags:
    Framing, Sender, Diskussion, Video, Medien, ARD, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    • Fotos von dem Innenminister Herbert Kickl bei der Proteste gegen Koalition der ÖVP-FPÖ-Parteien (Archiv)
      Letztes Update: 12:49 21.05.2019
      12:49 21.05.2019

      „Abschiedsgeschenk“ von Innenminister Kickl: Nur noch 1,50-Euro-Stundenlohn für Asylbewerber

      Der österreicherische Innenminister Herbert Kickl hat vor seinem Abgang ein „Abschiedsgeschenk“ hinterlassen: Die Verordnung zur Senkung des Stundenlohns für Asylwerber für gemeinnützige Tätigkeiten auf 1,50 Euro. „Asylwerber bekommen in der Grundversorgung alles, was sie zu ihrer Lebensführung benötigen".

    • Bundesinnenminister Horst Seehofer in dem Bundestag (Archiv)
      Letztes Update: 12:28 21.05.2019
      12:28 21.05.2019

      Besser spät als nie? Auch Seehofer will kriminelle Clans bekämpfen

      von Marcel Joppa

      Es ist ein längst bekanntes Problem: Kriminelle Clans treiben ihr Unwesen in Deutschland. Allein in NRW gingen innerhalb von drei Jahren über 14.000 Straftaten auf das Konto von Clans – Drogenhandel, Raub, Körperverletzung oder sogar Mord. Nach mehreren Bundesländern scheint nun auch Bundesinnenminister Seehofer die Gefahr erkannt zu haben.

    • Porträt von syrischem Präsidenten Baschar al-Assad in Damaskus (Archivbild)
      Letztes Update: 09:31 21.05.2019
      09:31 21.05.2019

      Syrien: Präsident Assad eröffnet Zentrum für Bekämpfung terroristischer Ideologie

      Syriens Präsident Baschar al-Assad hat am Montag das „Internationale Zentrum zur Terrorismus- und Extremismusbekämpfung“ eröffnet, wie der Pressedienst des Staatschefs bekanntgab. Geplant ist unter anderem eine Kooperation mit Wissenschaftlern und muslimischen Theologen aus Russland.

    • EU-Wahlen im Flugsimulator von Lufthansa (Archiv)
      Letztes Update: 09:00 21.05.2019
      09:00 21.05.2019

      „Menschenunwürdige Arbeit in der EU“: Warum alle Parteien bei Europawahl wegschauen

      von Alexander Boos

      Die Europäische Union (EU) schafft keine menschenwürdigen Arbeitsbedingungen in Europa und unterstützt Lohndumping. Das sagt der Finanz-Experte Werner Rügemer. Im Sputnik-Interview vertieft der Vorkämpfer für Menschen- und Arbeitsrechte seine Kritik an der Sozialpolitik Brüssels. Er erklärt auch, was im aktuellen Europa-Wahlkampf schief läuft.