11:01 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    63113
    Abonnieren

    Das staatliche Fernsehen Syriens hat am Samstag den Tod von zehn Zivilisten infolge eines Angriffs der US-Koalition auf das Dorf Baghouz in der Provinz Deir-ez-Zor gemeldet.

    „Zehn Zivilisten, darunter Kinder, sind infolge eines Luftschlags der internationalen Koalition auf ein Lager in Baghouz ums Leben gekommen“, hieß es.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Verlogenes Schauspiel: Milliarden für Syrien – „Bloß nicht für Assad“<<<

    Die arabisch-kurdischen „Demokratische Kräfte Syriens“ (DKS) kämpfen seit Monaten gegen Reste der Extremistenmiliz IS* und werden dabei von der US-geführten internationalen Anti-IS-Koalition unterstützt. Die syrischen Behörden hatten der Anti-IS-Koalition mehrmals vorgeworfen, hochgiftige Phosphorbomben bei den Luftangriffen auf Baghouz eingesetzt zu haben und über Todesopfer unter Zivilisten infolge dieser Attacken berichtet.

    Mustafa Bali von den DKS sagte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass circa 15.000 Menschen diese grenznahe Region verlassen hätten, nachdem die DKS am 9. Februar die Schlussphase des Sturmangriffs auf Baghouz angekündigt hatten. Nach Angaben der DKS sind die meisten IS-Kämpfer im Dorf Ausländer. Sie hätten Tunnel gegraben, um sich zu schützen.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Hunger und Infektionen in Rukban – Syrer konnten nur gegen Geld fliehen<<<

    Die USA und ihre Verbündeten führen seit 2014 eine Operation gegen den IS in Syrien und im Irak. In Syrien handeln sie ohne Genehmigung der Regierung in Damaskus.

    *Islamischer Staat, auch Daesh – Terrorvereinigung, in Russland verboten

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Rund 30 Jugendliche sollen in Wiener Kirche randaliert und „islamistische Parolen” gerufen haben
    Baukran bei Luxus-Wolkenkratzer schlägt wild um sich: Es regnet Trümmer aus 85. Stock – Video
    Das müssen Putin und Merkel wissen – Gysi über Verhältnis zu Russland und Berlin als Hauptvermittler
    Paris und Berlin wollen EU-weite Antwort auf Attacken in Frankreich
    Tags:
    Tote und Verletzte, Angriff, Demokratische Kräfte Syriens DKS, US-Koalition, Terrormiliz Daesh, Baghouz, Syrien, USA