Widgets Magazine
15:42 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Bernd Fabritius (Archiv)

    Vertriebenen-Chef fordert: Medien sollen deutsche Städtenamen benutzen

    CC BY-SA 3.0 / Gerd Seidel / Wikimedia Commons
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    355539
    Abonnieren

    Der Präsident des Bundes der Vertriebenen (BdV), Bernd Fabritius, wirft deutschen Medien falsch verstandene Political Correctness vor. Beim aktuellen EU-Gipfel in Sibiu würden die Medien ausschließlich den rumänischen Namen der Stadt benutzen.

    „Wenn eine ausländische Stadt einen deutschen Namen hat, sollte in der deutschen Berichterstattung auch dieser Name benutzt werden“, forderte Fabritius. Ihm wäre es lieber, wenn die Medien Hermannstadt statt Sibiu sagen würden, berichtet der Bayerische Rundfunk.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Millionen können nicht richtig Deutsch lesen und schreiben – nur Hälfte hat Migrationshintergrund<<<

    Niemand berichte für das ZDF oder den „Spiegel“ aus Warszawa (Warschau) oder Bucuresti (Bukarest), kritisierte der BDV-Präsident. Nur bei Städten, die früher mehrheitlich deutsch besiedelt waren, scheine es diese journalistischen Verrenkungen immer wieder zu geben.

    „Statt falsch verstandener Political Correctness wäre hier seitens der Medien etwas mehr Sensibilität für die eigene Sprache geboten“, wird Fabritius weiter zitiert.

    Lob für Merkel

    Ein Lob gibt es für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Fabritius begrüßte es, dass sie gemeinsam mit dem rumänischen Präsidenten Klaus Johannis am Rande des EU-Gipfels den Dachverband der deutschen Minderheit in dem Land besuchte. Fabritius wünsche sich, „dass solche Besuche und deutliche Zeichen der Verbundenheit deutscher Politiker mit den deutschen Minderheiten im Ausland zur Regel werden“, heißt es in dem Bericht.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Klingt so Deutschland? – Der deutsche Beitrag zur Kunstbiennale in Venedig<<<

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Angela Merkel, Sprache, Deutsch, Namen, Städte, Deutschland