09:36 21 Februar 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    41780
    Abonnieren

    Am 22. Juni wird in Russland der Tag der Erinnerung und der Trauer begangen. An diesem Tag vor 78 Jahren begann der Deutsch-Sowjetische Krieg 1941-1945, der in den ehemaligen sowjetischen Ländern auch als Großer Vaterländischer Krieg bekannt ist.

    An dem Gedenktag für die rund 27 Millionen sowjetischen Kriegstoten legt der russische Präsident Wladimir Putin einen Kranz am Grab des unbekannten Soldaten in Moskau nieder.

    msch
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    Jung, clever, russisch: Hamburger Linke-Kandidatin kämpft gegen den Mainstream – Exklusiv
    Russische Su-24 fliegen Luftangriff gegen Terroristen in Idlib
    Tags:
    Trauertag, Gedenktag, Zweiter Weltkrieg, Großer Vaterländischer Krieg, Nationalsozialismus (Nazismus), Russland