00:39 27 September 2020
SNA Radio
    Gesellschaft

    Serbische Taktik: Erfolg von Kampfjet-Attrappen gegen echte Nato-Bomber – Video

    Zum Kurzlink
    202049
    Abonnieren

    Dank einer besonderen Taktik serbischer Militärs und Freiwilliger haben die Bomben der Allianz deutlich mehr zivile Autos und Militärtechnik-Attrappen als echte Militärtechnik und Artilleriekanonen der jugoslawischen Streitkräfte selbst vernichtet.

    In einem Video schildert Sputnik, wie Serbien vor 20 Jahren trotz der Niederlage einen kleinen Sieg gegen die Nato feiern konnte.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: Nach den Luftangriffen: Bombardierte die Nato Serbien, um Beitritt zu erzwingen?<<<

    Dank Attrappen der MiG-29 konnten die jugoslawischen Luftstreitkräfte knapp ein Drittel ihrer Flotte vor den Nato-Bomben retten – fünf von 16 Kampfjets MiG-29, die im Dienst der jugoslawischen Armee zu Beginn der Nato-Aggression standen, blieben bis zum Ende der Luftangriffe unversehrt.

    Die einfache Idee, aus Behelfsmaterial und Schrott Flugzeug-Attrappen herzustellen und sie für gegnerische Geschosse aufzustellen, geht auf den Oberstleutnant Djorde Ivanov der Luftstreitkräfte zurück. Ivanov schildert gegenüber Sputnik, wie die Attrappen zusammengebastelt wurden.

    >>>Andere Sputnik-Artikel: 20 Jahre Russlands Kosovo-Vorstoß: Als die serbische Flagge kurzzeitig russisch war<<<

    Zum Thema:

    Wer kommt zu den TV-Polittalks? Neue Studie deckt „Cliquenbildung“ auf
    Frankreich: Tschetschene nach Streit auf Caféterrasse erschossen – Medien
    Forscher: Dieser Faktor senkt Todesrisiko bei Corona-Infektion
    Nowitschok-Erfinder im großen Interview zu Nawalny: „Wenn das eine Vergiftung gewesen wäre ...“
    Tags:
    Jugoslawien, Luftangriffe, Idee, Verteidigung, NATO, Kosovo, Serbien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Videos