Widgets Magazine
14:16 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin (Archiv)

    Putins Zustimmungsrate Ende Juli bei 65 Prozent

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    271114
    Abonnieren

    Die Tätigkeit Wladimir Putins im Präsidentenamt wird von 65,2 Prozent der Bürger gebilligt. Das ergab eine landesweite Initiativumfrage des Zentralen Meinungsforschungsinstituts (VCIOM), die vom Mai bis Juli durchgeführt wurde.

    Den am Freitag der Agentur Sputnik zugegangenen Umfrageergebnissen zufolge findet die Arbeit des Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew bei 38,3 Prozent der Bevölkerung Zustimmung. Das Wirken des Kabinetts wird von 41,8 Prozent der Befragten positiv beurteilt.

    Eine direkte Frage nach Vertrauen zu Putin wurde von 73 Prozent bejaht. Dem Regierungschef Medwedew vertrauen 38,1 Prozent der Bürger. Der Vorsitzende der rechtsnationalen Liberaldemokratischen Partei (LDPR), Wladimir Schirinowski, findet bei 35,5 Prozent Vertrauen. Der KP-Chef Gennadi Sjuganow genießt bei 35,2 Prozent der Bürger Vertrauen. Dem Vorsitzenden der Partei Gerechtes Russlands gegenüber äußerten 28,7 Prozent Vertrauen.

    Auch bei einer spontanen Befragung, bei der die Befragten selbst Politikernamen nennen, lag Putin in der Vertrauenswertung mit 31 Prozent in Führung vor Verteidigungsminister Sergej Schoigu mit 13,7 Prozent und Außenminister Sergej Lawrow mit 10,3 Prozent.

    Bei den Wählerquoten kamen auf die Regierungspartei Geeintes Russland in der letzten Woche 33 Prozent, auf die Kommunistische Partei Russlands 14,7 Prozent, auf die Liberaldemokratische Partei 12,6 Prozent und auf Gerechtes Russland 6,1 Prozent der Stimmen.

    An der telefonischen Umfrage nahmen Bürger Russlands ab 18 Jahren teil. Dabei wurden willkürlich 11 200 Festnetz- und Mobilnummer angewählt. Die Toleranz lag bei etwa einem Prozent.

    am/

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren