05:00 09 August 2020
SNA Radio
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    183724
    Abonnieren

    Wegen der heftigen Waldbrände, die im Amazonasgebiet toben, wird heute in Berlin demonstriert. Sputnik überträgt live aus der Hauptstadt.

    Beispiellose Brände verheeren die Amazonas-Regenwälder, am stärksten sind Gebiete in Brasilien betroffen. Ein deutliches Wachstum der Anzahl von Waldbränden wird seit Januar verzeichnet.

    Mehrere Forscher und Umweltschützer verweisen darauf, dass die Waldbrände auf die Tätigkeit der Menschen zurückzuführen sind, insbesondere auf den Land- und Bergbau. Auch das jüngst vereinbarte Freihandelsabkommen zwischen der EU und dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur, zu dem Brasilien gehört, gerät im Zusammenhang mit den Waldbränden in Kritik.

    In Deutschland fordern einige Politiker der Linken und der Grünen einen Stopp für den Vertrag, weil er keine Regeln für den effektiven Klima- und Umweltschutz vorsieht.

    msch/dpa

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Todesfälle durch neuartigen Virus in China gemeldet – Medien
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut
    „Schlimmer als die Corona-Pandemie“: Bill Gates warnt vor neuer Katastrophe