Widgets Magazine
05:28 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Alter (Symbolbild)

    Zahl der über Hundertjährigen in Russland mehr als verdoppelt

    CC0
    Gesellschaft
    Zum Kurzlink
    7491
    Abonnieren

    Die Zahl der über hundertjährigen Menschen in Russland hat sich nach Daten der Statistikbehörde Rosstat in den zurückliegenden zehn Jahren um mehr als das Doppelte erhöht.

    Laut Rosstat-Angaben stieg die Zahl der über 100-jährigen Russen von 7718 im Jahr 2009 auf 20.582 zu Beginn des Jahres 2019, mehr als die Hälfte darunter sind Frauen.

    Nach dem Stand vom 1. Januar 2019 lag die Zahl der Männer im Alter von über 100 Jahren bei 5895, bei Frauen waren es 14687.

    Den größten „Club der Hundertjährigen“ hat Japan: Dort leben derzeit nach Angaben der Regierung mehr als 70.000 Menschen im Alter von 100 oder mehr Jahren.

    Laut dem nationalen Projekt „Demografie“, das in diesem Jahr ins Leben gerufen wurde, soll die durchschnittliche Lebenserwartung in Russland bis 2024 auf 78 Jahre steigen. Die Lebenserwartung im vergangenen Jahr lag dem Gesundheitsministerium zufolge bei 72,9 Jahren.

    jeg/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Lebenserwartung, Rosstat-Statistikamt, Russland